Termine 2019 im Rahmen der Projekte


Im Folgenden finden Sie Termine von Fledermaus-Veranstaltungen der KFFÖ (Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich) in den Bundesländern Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien sowie Hinweise auf Veranstaltungen über Fledermäuse im Inland und im näheren Ausland im Jahr 2019. Für die meisten Veranstaltungen der KFFÖ sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Für Unfälle wird bei keiner Veranstaltung die Haftung übernommen!

Möchten Sie über Neuigkeiten der KFFÖ informiert werden (z.B. neue Termine, News etc.)?
Melden Sie sich bitte einfach per email, dann bekommen Sie ein email zugeschickt.






6. - 14. April 2019
- Fledermaus-Veranstaltungen bei der Pannonian Bird Experience, (Burgenland)

Im Rahmen der Pannonian Bird Experience am Neusiedlersee gibt es auch Fledermaus-Veranstaltungen, wie z.B. zwei Vorträge über Fledermäuse. Am Abend ist eine Fledermaus-Fangaktion geplant. Von Freitag, den 12. April bis Sonntag, den 14. April 2019 ist die KFFÖ auch mit einem Infostand auf der BEX vertreten. Wir freuen uns über Besuch am Infostand!

Details zu den Veranstaltungen findet man unter Pannonian Bird Experience www.birdexperience.org

Datum: 6. - 14. April 2019
Ort: Illmitz
Pannonian Bird Experience: www.birdexperience.org


22. Juni 2019
- 16. KFFÖ-Hauptversammlung (Steiermark)

Die KFFÖ lädt zur 16. Jahreshauptversammlung ein. Diese findet heuer am Samstag, den 22. Juni 2019, um 14:00 Uhr in der Vinothek & Weinbaumuseum Klöch in der Steiermark statt. Neben den Vereinsangelegenheiten gibt es gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Exkursionen und Ausflugsbeobachtung. Details zu Jahreshauptversammlung und Rahmenprogramm finden sich im beiliegenden Programm.

Datum: 22. Juni 2019
Zeit: 14:00 Uhr
Ort: 8493 Klöch 191, Vinothek & Weinbaumuseum Klöch

Rahmenprogramm
Samstag, 22. Juni 2019, 19:30 - 22:30 Uhr: Ausflugsbeobachtung Pfarrhof Klöck
Sonntag, 23. Juni 2019, 7:30 - ca. 12:00 Uhr: Ornithologische Exkursion mit Sebastian Zinko
Sonntag, 23. Juni 2019, 10:00 - ca. 12:00 Uhr: Exkursion "Natur auf dem Vulkan" mit Bernard Wieser

Anmeldung zur Jahreshauptversammlung und den Exkursionen erforderlich: schriftlich an die KFFÖ oder via email unter info@fledermausschutz.at oder telefonisch unter 0676-7530634. Es kann keinerlei Haftung im Rahmen der Veranstaltung übernommen werden.


14. - 22. September 2019
- Abendsegler-Zählwoche

Wir wollen 2019 die 2016-2018 durchgeführten Simultanzählungen des Abendseglers (Nyctalus noctula) fortsetzen. Es gibt wieder eine österreichweite Abendsegler-Zählwoche, Details zu den Zählungen gibt es rechtzeitig. Bei Interesse bitte bei Guido Reiter unter 0676-7530634 oder info@fledermausschutz.at melden. Es gibt mehrere "Einsteiger-Abende", zB in Niederösterreich, der Steiermark und Wien.

Datum: 14. - 22. September 2019
Zeit: Abends (Zählung dauert jeweils 1 Stunde)
Ort: an vielen Standorten in ganz Österreich


Herbst 2019 - 6. KFFÖ-Vereinsausflug

Auch 2019 ist wieder ein KFFÖ-Vereinsausflug geplant. Diese Ausflüge werden exklusiv für Vereinsmitglieder der KFFÖ angeboten und sind als Danke für die ehrenamtliche Arbeit unserer Mitglieder gedacht. Details werden unseren KFFÖ-Mitgliedern rechtzeitig bekannt gegeben. Mitglied zu werden, ist übrigens ganz leicht ... einfach auf der Vereinsseite unter Mitglied werden das Formular zum Vereinsbeitritt ausfüllen und den Mitgliedsbeitrag einzahlen.

Details (Programm, Ablauf, Quartiermöglichkeiten) zum 6. Vereinsausflug der KFFÖ 2019 werden rechtzeitig bekannt gegeben. Bei Interesse bitte bei Guido Reiter unter info(at)fledermausschutz.at melden.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben






23. März 2019
- Naturwerkstatt: Fledermäuse

Wussten Sie, dass es in Österreich 28 Fledermausarten gibt? Fledermäuse fressen am liebsten Insekten und sind wichtige Nützlinge im Garten. Wir helfen ihnen, indem wir eine Unterkunft für sie basteln.

Programm: Fledermauskasten basteln, heimische Fledermäuse kennenlernen.

Geleitet wird die Naturwerkstatt von Florian Wiesinger. Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Der Workshop findet in Kleingruppen statt (max. 10 Personen). Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Weitere Details siehe https://www.naturschule-rabe.at/workshops-seminare/fledermäuse/

Datum: 23. März 2019
Zeit: 8:00 Uhr, Dauer ca. 4 Stunden
Ort: 7453 Steinberg-Dörfl, Obere Hauptstraße 149, Naturschule Rabenhof


6. - 14. April 2019
- Fledermaus-Veranstaltungen bei der Pannonian Bird Experience, (Burgenland)

Im Rahmen der Pannonian Bird Experience am Neusiedlersee gibt es auch Fledermaus-Veranstaltungen, wie z.B. zwei Vorträge über Fledermäuse. Am Abend ist eine Fledermaus-Fangaktion geplant. Von Freitag, den 12. April bis Sonntag, den 14. April 2019 ist die KFFÖ auch mit einem Infostand auf der BEX vertreten. Wir freuen uns über Besuch am Infostand!

Details zu den Veranstaltungen findet man unter Pannonian Bird Experience www.birdexperience.org

Datum: 6. - 14. April 2019
Ort: Illmitz
Pannonian Bird Experience: www.birdexperience.org


Sommer 2019
- Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen im Burgenland werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


14. - 22. September 2019
- Abendsegler-Zählwoche

Details zur österreichweiten Abendsegler-Zählwoche finden sich unter den Vereinsveranstaltungen. Bei Interesse bitte unter 0676-7530634 oder info@fledermausschutz.at melden.

Datum: 14. - 22. September 2019
Zeit: Abends (Zählung dauert jeweils 1 Stunde)
Ort: an vielen Standorten in ganz Österreich



Die Veranstaltungen in Kärnten werden von der KFFÖ und der Arge NATURSCHUTZ gemeinsam durchgeführt.

Arge Naturschutz


Jänner - Februar 2019 - Winterquartier-Kontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Quartieren mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Kärnten


5. März 2019 - Putzaktion

In Quartieren mit einer großen Fledermauskolonie (mehrere hundert bis sogar tausend Individuen) sammelt sich über die Jahre hinweg auf Dachböden und in Kirchtürmen sehr viel Fledermauskot (Guano) an. Jedes Jahr werden daher einige dieser Kirchen von uns vom Guano gesäubert und dieser dann im hauseigenen Garten als wertvoller Dünger verwertet. Wir freuen uns über jeden Helfer bzw. jede Helferin. Daher bitte gerne melden: daniela.wieser@fledermausschutz.at. Jeder darf so viel Dünger mitnehmen wie er möchten ;-)

Datum: 5. März 2019
Zeit: ab 10:00 Uhr
Ort: Greifenburg, Kirche, Pfarrhofgasse 41


12. Juni 2019 - Gemma Abendsegler schauen

Über 30 Partnerorganisationen von BatLife Europe wählten den Abendsegler zur Fledermaus der Jahre 2016 und 2017. Diese Art steht somit im Fokus von Schutzbemühungen und -projekten sowie der Öffentlichkeitsarbeit. Seit vielen Jahren wird die Straßenbrücke über den Lendkanal von einer größeren Kolonie des Abendseglers als Sommerquartier genutzt.

Erleben Sie gemeinsam mit uns den Ausflug dieser zu den größten heimischen Fledermäusen zählenden Art. Nebenbei erfahren Sie interessante Einblicke in das spannende Leben dieses besonders ausdauernden Flugkünstlers. Mag. Klaus Krainer leitet die Exkursion.

Datum: 12. Juni 2019
Zeit: 20:30-21:30 Uhr
Ort: Klagenfurt - Waidmannsdorf, Treffpunkt Morle Eissalon, Steinerne Brücke, Tarviser Straße 100


12. Juli 2019 - Bat-night Fledermaushaus

Die Bat-night bietet Informationen, Basteln, Spielen und Überraschungen rund um das Thema Fledermäuse. Die Besucher bekommen Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit mit Fledermäusen (batcorder, batdetektor, Netzfang, Telemetrie, etc.). Höhepunkt dieser Veranstaltung ist die abendliche Beobachtung von Fledermäusen mittels Fledermaus-Detektoren. Sie haben die Möglichkeit, die Kleinen Hufeisennasen beim Ausflug aus dem Fledermaushaus oder vielleicht sogar die Mausohren (nur bei Schönwetter) und Kleinen Hufeisennasen beim Ausflug aus dem Kirchturm der Pfarrkirche Feistritz an der Gail zu beobachten.

Datum: 12. Juli 2019
Zeit: 19:00-22:00 Uhr
Ort: 9613 Feistritz an der Gail, Feistritz 350, Fledermaushaus


24. August 2019 - Bat-night im Freilichtmuseum Maria Saal

Erleben Sie mit Fledermausspezialisten einen interessanten und abwechslungsreichen Abend rund um das Thema Fledermäuse. Mit Unterstützung von technischen Hilfsmitteln (batcorder, bat-detektor) und Netzfang tauchen wir in die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse ein. Um den Termin besser planen zu können, bitten wir um vorige Anmeldung!

Datum: 24. August 2019
Zeit: 19:00-22:00 Uhr
Ort: 9063 Maria Saal, Domplatz 3, Freilichtmuseum Maria Saal


Sommer 2019 - 1. Österreichisches Fledermaushaus - Öffnungszeiten

Besuchen Sie das 1. Österreichische Fledermaushaus in Feistritz an der Gail und erfahren Spannendes über das Leben der Kleinen Hufeisennasen. Den Besuchern stehen verschiedene technische Einrichtungen (Mikroskope, Audiobox, Modelle) zur Verfügung. Interessierte können auch gerne ein Packerl Fledermausdünger mitnehmen. Die Kleinen Hufeisennasen fühlen sich mittlerweile sehr wohl, die Zahl der Weibchen nimmt jährlich zu.

Attraktionen im Fledermaushaus: Audiobox: die Besucher haben die Möglichkeit die Ultraschalllaute von vier verschiedenen Fledermausarten zu hören. Live-Beobachtung von Fledermäusen, Video-Leinwand mit Live-Bildern und Aufzeichnungen, Binokular zum Beobachten von Fledermauspräparaten und Beutetieren, interaktive Stationen (z. B. Fledermauskralle oder Fledermaus­flügel), Bastelecke für Kinder, Spezial-Infomaterial. NEU: Beobachtungskamera mit Zoom-Effekt: Die Besucher können mit Hilfe des Zooms die Kleinen Hufeisennasen ganz nah beobachten!

Besuchen Sie auch die Webcam des Fledermaushauses unter http://argenatur.it-wms.com/. Hier können Sie nachsehen, was die Kleinen Hufeisennasen machen!


Öffnungszeiten Fledermaushaus
Ort: Feistritz an der Gail, Fledermaushaus
Von 7. Juni bis 6. September 2019 jeden Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr,
sowie an folgenden Sonntagen: 7. Juli und 4. August ebenfalls von 13:00 bis 18:00 Uhr.
Der Eintritt zu diesen Fixterminen ist kostenlos.


14. - 22. September 2019 - Abendsegler-Zählwoche

Details zur österreichweiten Abendsegler-Zählwoche finden sich unter den Vereinsveranstaltungen. Dem Abendsegler (Nyctalus noctula) wird ein wissenschaftlicher Schwerpunkt u.a. in Form von so genannten Simultanzählungen gewidmet. Dazu wird an ausgewählten Standorten die maximale Anzahl gleichzeitig anwesender Abendsegler mittels Beobachtung und akustischer Erfassung in 5 min – Intervallen dokumentiert. In den vergangenen Jahren wurden in Kärnten an mehreren Standorten gezählt: Villach, Fürnitz, Baldramsdorf, Oberamlach, Klagenfurt, Ferlach, Feldkirchen, Zedlitzdorf und St. Martin im Lavanttal. Wer Interesse hat, an dieser Zählung teilzunehmen, ist herzlichst eingeladen.

Datum: 14. - 22. September 2019
Zeit: Abends (gezählt wird jeweils 1 Stunde)
Ort: an zahlreichen Standorten über ganz Kärnten verteilt
Anmeldung: bei Ineresse bitte gerne melden bei daniela.wieser(at)fledermausschutz.at
Voraussetzung: keine Fachkenntnisse notwendig, es gibt eine Einschulung durch die Mitarbeiter der Arge NATURSCHUTZ


Winter 2019/2020 - Winterquartier-Kontrollen

Mit der Winterzeit fangen auch wieder die spannenden Winterkontrollen an, bei denen wir die sich bereits im Winterschlaf befindlichen Fledermäuse in ausgewählten Höhlen und Stollen in Kärnten zählen. Wer daran Interesse hat, sich Fledermäuse einmal untertage anzuschauen, und über die nötige Fitness verfügt, ist herzlich dazu eingeladen. Bitte einfach melden. Um die Fledermäuse nicht zu stören, können immer nur einzelne Personen mitgehen.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: wird bei Anmeldung bekannt gegeben


Info & Kontakt Kärnten:
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen in Kärnten gibt es bei Klaus Krainer, Arge NATURSCHUTZ, unter 0463-329666 oder email.




23. Februar 2019 - Fledermaus-Weinkeller-Tour - Auf den Spuren von Flattermann und Flatterfrau im Weinviertel

Am Samstag den 23.2.2019 heißt es „genau hinschaun“. Denn an diesem Tag werden wir jede Ritze zwischen den Ziegeln der Weinkeller um Großmugl genau beleuchten. Beim genauen Hinschauen verraten Nasenspitzen oder lange aus den Spalten ragende Ohren das Versteck der Wasserfledermaus oder der seltenen Bechsteinfledermaus. Eine Winterquartierkontrolle der besonderen Art, die ihr euch – wenn ihr in der Nähe seid – auf keinen Fall entgehen lassen solltet!

In Kooperation mit den Freunden des Hollabrunner Waldes und Fledermausinteressierten aus der Umgebung besuchen wir an die 100 Weinkeller! Um die Tiere in ihrem Winterschlaf nicht zu stören, werden wir uns in Kleingruppen aufteilen und in alle Richtungen ausschwärmen. Nach der - hoffentlich - erfolgreichen Suche können wir bei einer kräftigenden Jause unsere Erlebnisse und erste Ergebnisse austauschen!

Anmeldung: Bitte gebt bei Interesse bis Donnerstag, den 21.2.2019 Bescheid unter: katharina.buerger@fledermausschutz.at oder 0650/57 100 28

Programm für Samstag den 23. Februar 2019
9:00 Treffpunkt beim Dorfhaus Füllersdorf, 2002 Füllersdorf (neben der Kapelle) Gruppeneinteilung & kurze Stärkung bei Kaffee, danach Ausschwärmen
ab ca. 14:00 lange Stärkung im Dorfhaus samt Erfahrungsaustausch (Je nach Anzahl der Gruppen & Keller werden wir unterschiedlich lange brauchen)

Wir freuen uns mit euch auf einen spannenden und erfolgreichen Tag im Weinviertel!

Koordination vor Ort: Rudi Erdner & Felix Cikanek
KFFÖ-Koordination: Katharina Bürger

Die Fledermaus-Weinkeller-Tour findet statt


Frühjahr 2019 - Kirchenputzaktionen

Putzaktionen sind nicht nur da, um den mit den Jahren angehäuften Guano der Fledermäuse zu entfernen. Die gemeinsame Arbeit stärkt die Gemeinschaft, vor allem wenn viele verschiedene Menschen zusammen kommen, um zu helfen. Mit dieser Aktion sollen die Pfarren außerdem den Wert sowie die Schutzwürdigkeit ihrer Mitbewohner und die Bedeutung dieses Fledermausquartiers für die Umgebung erfahren. Wir freuen uns auf jegliche Unterstützung! Nach der Putzaktion werden wir uns zu einer Stärkung noch in ein Lokal in der Nähe begeben!

Achtung für alle Helfer & Helferinnen: Bitte unbedingt altes Gewand und alte Schuhe mitnehmen, eventuell dicke (Arbeits-)Handschuhe. Falls jemand eine Schaufel oder einen starken Besen entbehren kann, wären wir sehr dankbar für diese materielle Unterstützung! Zur Verfügung stehen: Mundschutz, Handschuhe, ein paar Schutzanzüge, eine Schaufel, 2 Kehrichtschaufeln und 2 kleine Besen.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben
Anmeldung: Um eine kurze Anmeldung bei Katharina Bürger wird gebeten (bitte Telefonnummer bekannt geben)!


März/April 2019 - Fledermaus-PflegerInnen Treffen für Neulinge

Für all jene, die mehr über die Pflege-Arbeit erfahren und endlich selber aktiv werden möchten, wird es ein PflegerInnen-Treffen in Wien bzw. näherer Umgebung geben! Eine wichtige Voraussetzung für die Pflege-Arbeit ist die Tollwut-Impfung! Diese Schutzmaßnahme ist notwendig, um für Mensch und Tier den Schutz gewährleisten zu können. Solltet ihr die Impfung bereits haben, super! Wenn nicht, könnt ihr euch gerne bei uns bzw. während der Veranstaltung darüber informieren!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Wien bzw. nähere Umgebung
Anmeldung: Bitte schickt bei Interesse ein email an Katharina Bürger, damit ein gemeinsamer Termin vereinbart werden kann.


5. April 2019 - Artenschutzcafe

Welche Fledermaus fliegt in meinem Garten? Schlafen alle Fledermäuse in den Bäumen? Die Firma Kreitl (www.kreitl.at) ladet in ihrem gemütlichen Wintergarten zum 3. Artenschutz-Cafe (oder auch Afterwork-Bier) mit dem Thema "Night of the tree living bat" ein! Einfach vorbei kommen und mitreden oder lauschen und Kaffee & Kuchen genießen!

Datum: 5. April 2019
Zeit: 16:00 - 18:00 Uhr
Ort: 2281 Raasdorf, Die Marchfelder Straße 13


25. April 2019 - Fledermaus-Infoabend

Der Brunner Umweltschutzverein lädt zu einem Informationsabend über Fledermäuse ein. Es gibt einen informativen Vortrag von Mag. Katharina Bürger und Karl Vokoun (Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich): Wussten Sie, dass eine Fledermaus bis zu 1000 Insekten in einer Nacht fressen kann und daher unter den biologischen Schädlingsbekämpfern als die erfolgreichste gilt? Oder dass Fledermäuse im Sommer und Winter unterschiedliche Quartiere nutzen? An diesem Abend erfahren Sie, wie Fledermäuse leben und welche Bedeutung der Standort Brunn am Gebirge für unsere Fledermäuse hat! Neben dem Vortrag gibt es auch eine Bastelstation für Kinder. Nach Vortrag und Bastelaktion werden wir im Freien Fledermäuse mit Ultraschalldetektoren beobachten!

Datum: 25. April 2019
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Brunn am Gebirge, Gattringer Straße 34, Heimathaus
Veranstalter: Umweltschutzverein Brunn am Gebirge, Elisabeth Lichtblau, Römerweg 7
Eintritt frei für Mitglieder des Umweltschutzvereins, von Nichtmitgliedern wird eine freie Spende erbeten.


1. Mai 2019 - Biosphärenpark Wienerwald Cup

Am 1. Mai findet der Biosphärenpark Cup 2019 statt. Drei bis zehn Personen unterschiedlicher Altersstufen bilden ein Team. An zehn Stationen mit Bezug zum Biosphärenpark Wienerwald sind Wissen, Geschicklichkeit und Kreativität gefragt. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt. Den SiegerInnen winken spannende Preise, unter allen bei der Siegerehrung anwesenden Teams werden Glückspreise verlost. Auch die KFFÖ betreut eine Station.

Datum: 1. Mai 2019
Uhrzeit: 10:00-16:00 Uhr
Ort: Tullnerbach, Schul- und Biosphärenparkzentrum Norbertinum


11. Mai 2019 - Martktag in Großmugl mit Fledermaus-Infostand

Wer für Samstag noch nichts geplant hat: Von 9:00 - 14:00 sind wir beim Markttag in Großmugl mit dabei! Wir präsentieren die Ergebnisse von der Weinkeller-Tour 2019 und informieren Interessierte über Fledermäuse und deren Schutz! Für Kinder gibt es eine Bastelecke! Wir hoffen auf halbwegs gutes Wetter und freuen uns auf Euer Kommen!

Datum: Samstag, 11. Mai 2019
Uhrzeit: 9:00-14:00 Uhr
Ort: Großmugl, Markttag

Der Fledermaus-Infostand findet im Rahmen eines LE-Projektes statt.


14.-15. Juni 2019 - Tag der Artenvielfalt - Biosphärenpark Wienerwald

Der Tag der Artenvielfalt des Biosphärenparks Wienerwald findet heuer von 14. – 15. Juni 2019 in Pressbaum statt. Am 14. Juni gibt es Abend-Exkursionen, die zu Insekten-Leuchten und Fledermaus-Fang führen. Nähere Infos siehe Flyer und Plakat!

Datum: 14.-15. Juni 2019
Ort: Pressbaum


15. Juni 2019 - Die Nacht der Fledermäuse

In den March-Thaya-Auen kommen 20 unterschiedliche Fledermausarten vor – von der winzigen Mückenfledermaus bis zum großen Abendsegler. Sie alle haben große Ansprüche an ihren Lebensraum: Passende Plätze zur Jungenaufzucht, Jagdmöglichkeiten und Ruheplätze müssen zur Genüge vorhanden sein, und das finden sie in den March-Thaya-Auen. Eine Einführung unseres Experten Ulrich Hüttmeir bringt Ihnen die faszinierende Welt der Fledermäuse näher, um sich anschließend gemeinsam mit „Batdetektor“ und Taschenlampe ausgestattet in der Au und am Fluss tatsächlich auf die Spuren der Fledermäuse zu begeben.

Datum: 15. Juni 2019
Uhrzeit: 20:00-23:00 Uhr
Ort: Marchegg, Storchenhaus
Unkostenbeitrag: € 8,-
Ausrüstung: Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Taschenlampe wenn vorhanden, eventuell Gelsenschutz
ANMELDUNG: begrenzte Teilnehmerzahl, ANMELDESCHLUSS 13. Juni 2019, Anmeldung unter marchegger.storchenhaus@gmail.com oder 0681-81644656


14. - 22. September 2019 - Abendsegler-Zählwoche

Details zur österreichweiten Abendsegler-Zählwoche finden sich unter den Vereinsveranstaltungen. Bei Interesse bitte unter 0676-7530634 oder info@fledermausschutz.at melden.

Datum: 14. - 22. September 2019
Zeit: Abends (Zählung dauert jeweils 1 Stunde)
Ort: niederösterreichweit


Winter 2019/2020
- Winterquartier-Kontrollen

Mit der Winterzeit fangen auch wieder die spannenden Winterkontrollen an, bei denen wir die sich bereits im Winterschlaf befindlichen Fledermäuse in ausgewählten Höhlen, Stollen und Weinkellern in Niederösterreich zählen. Wer daran Interesse hat, sich Fledermäuse einmal untertage anzuschauen, und über die nötige Fitness verfügt, ist herzlich dazu eingeladen. Bitte einfach melden. Um die Fledermäuse nicht zu stören, können immer nur einzelne Personen bei den einzelnen Kontrollen mitgehen.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: wird bei Anmeldung bekannt gegeben


Info & Kontakt Niederösterreich:
Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Niederösterreich gibt es bei Katharina Bürger unter 0650-5710028 oder email.




Jänner - Februar 2019 - Winterquartier-Kontrollen

Auch heuer werden wieder diverse Winterquartiere von Fledermäusen in Oberösterreich kontrolliert. Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Quartieren mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Oberösterreich


18. Mai 2019
- Fledermäuse - Heimliche Helfer am Hof

Am Samstag, den 18. Mai gehen wir nach einer Einführung über die spannende Lebensweise der Fledermäuse über zur Praxis der heimlichen Helfer am Bauernhof. Die Ökosystemleistungen der Fledermäuse in der Land- und Forstwirtschaft, der angewandte Fledermausschutz am Bauernhof und Gefährdungsursachen für Fledermäuse werden anhand von Beispielen aufgezeigt. Abschließend werden konkrete Möglichkeiten zum Schutz und zur Förderung von Fledermäusen am Bauernhof erläutert und im Rahmen einer Exkursion vor Ort gezeigt.

Veranstalter: LFI Eferding, LFI-Kursnummer 8674/3
Kosten: € 15,-
Leitung: Mag. Dr. Guido Reiter, Koordinationsstelle für Fledermausschutz und –forschung in Österreich (KFFÖ)
Anmeldung bis spätestens 9.5.2019 unter www.lfi-ooe.at oder beim LFI Kundenservice telefonisch unter (+43) 050-6902-1500 oder via E-mail unter info@lfi-ooe.at

Datum: 18. Mai 2019
Zeit: 13:30 - 17:30 Uhr (4 Unterrichtseinheiten)
Ort: St. Marienkirchen/Polsenz, Furth 31, Obstlehrgarten


14. Juni 2019 - "Fledermausankunftsfest"

Mag. Simone Pysarczuk hält einen Vortrag über Fledermäuse. Anschließend gibt es eine Exkursion mit Ausflugsbeobachtungen von Fledermäusen.

Datum: 14. Juni 2019
Zeit: 20:00 bis ca. 22:00 Uhr
Ort: Großraming, Musikschule


Juni 2019 - Fest der Natur

Die KFFÖ nimmt 2019 wieder am Fest der Natur in Linz teil und freut sich auf bekannte und neue Gesichter zum Plaudern, Informieren und Fachsimpeln! Es präsentieren sich zahlreiche Organisationen und verwandeln den Volksgarten in einen Ort, an dem man die Natur mit allen Sinnen erleben kann. Wir freuen uns auf Euren Besuch! Weitere Infos gibt es unter http://www.festdernatur.at/

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: Linz, Volksgarten


22. und 25. Juli 2019
- Bat night im Naturpark Obsthügelland

Auch heuer gibt es im Rahmen des Naturschauspiels im Naturpark Obst-Hügel-Land wieder Fledermausnächte.

Fledermäuse sind faszinierende Tiere: Sie fliegen mit den Händen und „sehen“ mit den Ohren. Bei dieser exklusiven „Forschungs-Nacht“ im Naturpark Obst-Hügel-Land sind Sie mitten drinnen in der „Fledermausarbeit“: Mit Hilfe von speziellen technischen Geräten wie einem Bat-Detektor kann man ein spannender Einblick in das Leben dieser heimlichen Tiere gewinnen. Mit etwas Glück gelingt es uns vielleicht sogar, einen der gewandten Flugkünstler zu fangen. Zum Abschluss stärken wir uns dann noch mit einer zünftigen Forscherjause. Die Fledermaus-Forschungs-Nächte finden nur bei Schönwetter statt. Bitte auf warme Kleidung achten und eine Taschenlampe mitbringen!

Veranstalter: KFFÖ, Naturpark Obst-Hügel-Land (www.obsthuegelland.at) und Naturschutzbund OÖ (www.naturschutzbund-ooe.at)
Kosten: € 16,- / Kinder € 8,- (inkl. Jause und Getränke)
Leitung: Julia Kropfberger (0676-3674213), Mag. Isabel Schmotzer, Koordinationsstelle für Fledermausschutz und –forschung in Österreich (KFFÖ)
Anmeldung unter www.naturschauspiel.at oder im Büro vom Naturpark Obst-Hügel-Land telefonisch unter (+43) 07249-47112-25 oder via E-mail unter info@obsthuegelland.at

Datum: 22. Juli und 25. Juli 2019
Zeit: 20:00 - 22:30 Uhr
Ort: St. Marienkirchen/Polsenz, Eben 11, Floimayrhof, Familie Reiter


14. - 22. September 2019 - Abendsegler-Zählwoche

Details zur österreichweiten Abendsegler-Zählwoche finden sich unter den Vereinsveranstaltungen. Bei Interesse bitte unter 0676-7530634 oder info@fledermausschutz.at melden.

Datum: 14. - 22. September 2019
Zeit: Abends (Zählung dauert jeweils 1 Stunde)
Ort: an vielen Standorten in ganz Oberösterreich


Herbst 2019
- Putzaktion

Auch 2019 sind Putzaktionen geplant. Details werden rechtzeitig bekannt gegeben. Wir freuen uns sehr über Mithilfe und Unterstützung!

Anreise: Wir können gerne Fahrgemeinschaften bilden - bitte bei Isabel Schmotzer melden (Raum Wels-Land) Ausstattung: Kleidung die schmutzig werden kann, Stirnlampe wenn vorhanden, der Rest wird von uns mitgebracht
Dünger: Da der Fledermauskot ein hervorragender und teurer Pflanzendünger ist, kann sich jeder nach Lust und Laune mitnehmen was er will

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Herbst 2019 - Treffpunkt Fledermaus

Wir laden herzlich zum heurigen "Treffpunkt Fledermaus" in Oberösterreich ein! Präsentiert werden unsere letzten Arbeitsergebnisse, spannende Neuigkeiten aus der Welt der Fledermäuse und Ausblicke auf zukünftige Projekte und Aktionen. Zum Plaudern und Austausch haben wir natürlich auch genügend Zeit eingeplant. Details werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Winter 2019/2020 - Winterquartier-Kontrollen

Auch heuer stehen wieder Winterquartier-Kontrollen am Programm. Sollte wer Zeit und die nötige Fitness haben, um mitzukommen, bitte bei der Länderkoordinatorin anfragen. Details werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. Um die Fledermäuse nicht zu stören, können immer nur einzelne Personen mitkommen.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Oberösterreich


2016 - 2019 - Säugetieratlas Oberösterreich

Oberösterreich beheimatet 83 Säugetierarten, zu denen auch die 21 bisher nachgewiesenen Fledermausarten gehören. Die Abteilung Wirbeltiere am Biologiezentrum des Oberösterreichischen Landesmuseums startet in einer Kooperation mit der Abteilung Naturschutz des Amtes der Oberösterreichischen Landesregierung die Erhebung von Verbreitungsdaten aller heimischen Säugetierarten. Der Erfassungszeitraum ist auf vier Jahre ausgelegt. Eure Mithilfe ist sehr gefragt! Meldet eure Beobachtungen, seien es Sichtbeobachtungen oder Totfunde unter info(at)fledermausschutz.at!


Info & Kontakt Oberösterreich:
Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Oberösterreich gibt es bei
Isabel Schmotzer unter 0680-1460719 oder email





Jänner - Februar 2019 - Winterquartier-Kontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Winterquartieren bei der Kontrolle mit zu gehen. Bitte um Anmeldung.

Datum: Jänner - Februar 2019
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere im ganzen Land Salzburg


März 2019 - Putzaktionen

Im März sind einige Putzaktionen in größeren Wochenstubenquartieren geplant. Wenn wer Zeit und Lust hat mitzumachen, bitte einfach melden.

Datum: März 2019
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere im ganzen Land Salzburg


Mai / Juni 2019 - Fledermausquartier-BetreuerInnen-Schulungen

Wir suchen für einige Wochenstubenquartiere von Kleinen Hufeisennasen, Mausohren, Wimperfledermäusen und Langohren QuartierbetreuerInnen. Diese werden im Mai und Juni an den jeweiligen Quartieren eingeschult (gemeinsame Ausflugsbeobachtungen). Sollte wer Interesse haben, ein Wochenstubenquartier in der Umgebung zu betreuen, bitte einfach bei Maria Jerabek (0676-9045482 oder email) oder Karin Widerin (0662-460102 oder email) melden.

Datum: wird mit den einzelnen QuartierbetreuerInnen ausgemacht
Zeit: wird mit den einzelnen QuartierbetreuerInnen ausgemacht
Ort: wird mit den einzelnen QuartierbetreuerInnen ausgemacht


14. Juni 2019 - Tag der Natur - Fledermaus-Exkursion

Im Juni 2019 finden in einigen Bundesländern Österreichs wieder die Tage der Natur statt. Salzburg ist mit vielen Veranstaltungen dabei. Details zum Programm findet man ab Mai 2019 auf der Homepage der Naturschutzabteilung des Landes Salzburg unter www.salzburg.gv.at/naturschutz. Die KFFÖ veranstaltet gemeinsam mit der Pfarre Neukirchen und dem Katholischen Bildungswerk Neukirchen eine Fledermausnacht.

Datum: 14. Juni 2019
Zeit:
20:00 Uhr
Ort: Neukirchen am Großvenediger, Pfarrhof


September 2019 - Artenschutztag im Zoo Salzburg

Diesen September finden im Zoo Salzburg wieder OZO-Artenschutztage statt. Der Erhalt bedrohter Tierarten liegt uns allen am Herzen. Im Rahmen der Artenschutztage werden viele (Salzburger) Organisationen ihre Arbeit im Artenschutz und Lebensraumschutz vorstellen. Auch die KFFÖ ist wieder dabei.

Datum: September 2019
Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Ort: Anif, Hellbrunn, Zoo


14. - 22. September 2019 - Abendsegler-Zählwoche

Details zur österreichweiten Abendsegler-Zählwoche finden sich unter den Vereinsveranstaltungen. Bei Interesse bitte unter 0676-7530634 oder info@fledermausschutz.at melden.

Datum: 14. - 22. September 2019
Zeit: Abends (Zählung dauert jeweils 1 Stunde)
Ort: an vielen Standorten in ganz Salzburg


September 2019 - Fledermaus-Fangaktion Lamprechtsofenhöhle

Gemeinsam mit Studenten der Uni München und der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Südbayern machen wir auch heuer wieder im Rahmen des Fledermaus-Praktikums der LMU eine Fledermaus-Fangaktion an der Lamprechtsofenhöhle. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Maria Jerabek unter 0676-9045482 oder via email melden.

Datum: September 2019
Zeit: ab 18:00 Uhr
Ort: St. Martin bei Lofer, Lamprechtofenhöhle


Herbst 2019 - Fledermausquartier-Putzaktionen

Im Herbst gibt es Putzaktionen in einigen Fledermausquartieren. Bitte alte Kleidung, feste Schuhe und Stirnlampe mitbringen, den Rest stellen wir zur Verfügung. Wir sind über jede zusätzliche helfende Hand froh! Anmeldung bei Maria Jerabek unter 0676-9045482 oder via email unter maria.jerabek(at)fledermausschutz.at.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: wird bei Anmeldung bekannt gegeben


Winter 2019/2020 - Winterquartier-Kontrollen

Auch in diesem Winter stehen wieder Winterquartier-Kontrollen am Programm. Sollte wer Zeit und die nötige Fitness haben, um mitzukommen, bitte bei der Länderkoordinatorin anfragen. Details werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. Um die Fledermäuse nicht zu stören, können immer nur einzelne Personen mitkommen.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Salzburg


Info & Kontakt Salzburg:
Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Salzburg gibt es bei
Maria Jerabek unter 0676-9045482 oder email.




Jänner - Februar 2019
- Winterquartier-Kontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Winterquartier-Kontrollen mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in der ganzen Steiermark


Frühjahr 2019 - Putzaktionen

Im Frühjahr gibt es Putzaktionen in Fledermausquartieren. Alte Kleidung, feste Schuhe und Stirnlampe mitbringen, den Rest stellen wir zur Verfügung. Wir sind über jede zusätzliche helfende Hand froh!

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


29. Mai 2019 - Fledermaus-Exkursion

Wir machen uns mit Ultraschalldetektoren zu einem abendlichen Spaziergang durch das Dorf auf. Beim Durchstreifen ihres Jagdlebensraumes wird viel Wissenswertes aus dem Leben der Fledermäuse erzählt. Mit etwas Glück können wir die heimlichen Jäger der Nacht nicht nur hören sondern vielleicht auch beobachten.

Fledermäuse werden in ihrem Jagdlebensraum aufgesucht. Der Umgang mit Ultraschalldetektoren wird erklärt, Rufe von Fledermäusen werden damit hörbar gemacht. Wissenswertes aus dem Leben der Fledermäuse wird bei einem nächtlichen Spaziergang vermittelt (Quartiere der Fledermäuse, Lebensweise, Jahreszyklus, Nahrungsspektrum und Jagdweisen verschiedener Fledermausarten, Fledermausschutz, Hilfe für Fledermäuse…). Vielleicht kann noch eine Wochenstube ausfindig gemacht werden, bei der wir am Abend den Ausflug beobachten dürfen.

Datum: Mittwoch, 29. Mai 2019
Zeit: 20:00-22:00 Uhr
Ort: Gams bei Hieflau, Kirche

Veranstalter: Naturschutz Akademie Steiermark
Referentin: Mag. Simone Pysarczuk
Kosten: € 10,- (freie Teilnahme für Berg- und Naturwacht)
Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung


Sommer 2019 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen im Frühjahr werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird rechtzeitig bekannt gegeben
Zeit: wird rechtzeitig bekannt gegeben
Ort: wird rechtzeitig bekannt gegeben


14. - 22. September 2019 - Abendsegler-Zählwoche

Details zur österreichweiten Abendsegler-Zählwoche finden sich unter den Vereinsveranstaltungen. Bei Interesse bitte unter 0676-7530634 oder info@fledermausschutz.at melden.

Datum: 14. - 22. September 2019
Zeit: Abends (Zählung dauert jeweils 1 Stunde)
Ort: an vielen Standorten in der ganzen Steiermark


Herbst 2019
- Fledermaus-Treffen

In einer gemütlichen Runde wollen wir über das Fledermaus-Monitoring und andere Fledermaus-Projekte in der Steiermark berichten und die Gelegenheit geben, andere Fledermausinteressierte kennenzulernen. Danach besteht die Möglichkeit gemeinsam in einem Gasthaus zu Abend essen und den Abend ausklingen zu lassen. Um die Anzahl der Gäste abschätzen zu können, bitten wir um eine kurze Rückmeldung bei Oliver Gebhard unter oliver.gebhardt(at)fledermausschutz.at oder 0664 – 385234.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Herbst 2019 - Fledermausquartier-Putzaktionen

Zwischen November und Februar werden wir einige Fledermausquartiere reinigen (zB Ebersdorf, Bad Waltersdorf, St. Nikolai). Details werden rechtzeitig bekannt gegeben. Bitte um Rückmeldung, wenn wer Zeit und Lust hat mitzuhelfen.

Datum: November 2019 - Februar 2020
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Info & Kontakt Steiermark:
Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in der Steiermark gibt es bei Oliver Gebhardt unter 0664-3852343, email oder bei Guido Reiter unter 0676-7530634 oder via email




Jänner / Februar 2019
- Winterquartier-Kontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Winterquartier-Kontrollen mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in der ganzen Tirol


5.-6. Juli 2019 - Tag der Artenvielfalt

In einer 24-Stunden-Aktion gilt es, in begrenzten Räumen eine Maximalzahl von Tieren und Pflanzen zu identifizieren. Es soll aufgezeigt werden, dass es eine erstaunliche Vielfalt an Arten nicht nur in tropischen Urwäldern, sondern auch in Mitteleuropa zu entdecken gibt. Die Idee des Magazins GEO hat seit 1999 über 50 000 Teilnehmer, vom 5jährigen Regenwurm-Fan bis zum Universitäts-Professor, mobilisiert und den GEO-Tag der Artenvielfalt zur größten Feldforschungsaktion Europas gemacht. In Tirol findet der GEO-Tag der Artenvielfalt seit 2004 statt. Damals war die GEO-Hauptaktion in Innsbruck. Aufgrund der großen Begeisterung wurde der GEO-Tag ab diesem Zeitpunkt jährlich abgehalten, und das in allen Naturparks Tirols. Details finden sich unter http://www.arten-vielfalt.at/

Datum: 5.-6. Juli 2019
Ort: Brandenberg


26. Juli 2019 - Fledermausnacht

Die Nacht der Fledermäuse am Piburger See - An diesem spannenden Abend wird den Teilnehmern alles Interessante über die Biologie und die Ökologie von Fledermäusen dargeboten. Mit Ultraschalldetektor und Scheinwerfern wird in der Nacht nach Fledermäusen gesucht. Mit etwas Glück können wir Fledermäuse auch aus nächster Nähe beobachten. SONSTIGES: Bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung abgesagt. (Ersatztermin: Freitag, 9. August 2019). Details (auch zu Anmeldung und Kosten) finden sich unter https://www.naturpark-oetztal.at/veranstaltungen/detail/events/fledermausnacht/

Datum: 26. Juli 2019 (Ersatzterming 9. August 2019)
Zeit: 20:00 Uhr (ca. 2 Stunden)
Ort: Piburg, Piburger See, Parkplatz Hotel Seerose


Juli - August 2019 - Kreative Sommerwerkstätte - Hang over - Fledermausnacht in Kössen und Walchsee

Fledermäuse gehören zu den interessantesten Säugetieren unserer Heimat. Allein in Tirol leben 24 verschiedene Arten und gerade im Kaiserwinkl gibt es eine große Anzahl dieser Säugetiere. Toni Vorauer und sein Team zeigt die nächtliche Welt mit Batdetektor und Scheinwerfer. Es ist die einmalige Chance, diese faszinierenden Tiere auch einmal aus der Nähe zu sehen. Rundherum gibt es noch viel Wissenswertes über die Fledermäuse. Für die ganze Familie! Beitrag pro Person: € 12,-- mit Kaiserwinkl Card € 6,--; Ausrüstung: Normale Kleidung; Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen max. 25 Pers.; rechtzeitige Anmeldung in den Info Büros Walchsee oder Kössen oder telefonisch unter +43 501 100. Details finden sich unter https://www.kaiserwinkl.com/de/walchsee/events/kreative-sommerwerkstaette-hang-over-fledermausnacht-1.html

Datum: 11. Juli Kössen, 18. Juli Walchsee, 1. August Walchsee, 8. August Kössen
Zeit: 21:00 Uhr am 11. und 18. Juli, bzw 20:30 Uhr am 1. und 8. August, Dauer jeweils ca. 2 Stunden
Ort: Walchsee, Musikpavillon, Kirchgasse 3 bzw Kössen, Annakapelle, Außerkapelle 5


14. - 22. September 2019 - Abendsegler-Zählwoche

Details zur österreichweiten Abendsegler-Zählwoche finden sich unter den Vereinsveranstaltungen. Bei Interesse bitte unter 0676-7530634 oder info@fledermausschutz.at melden.

Datum: 14. - 22. September 2019
Zeit: Abends (Zählung dauert jeweils 1 Stunde)
Ort: an vielen Standorten in ganz Tirol


Winter 2019/2020 - Fledermaus-Veranstaltungen

Infos zu den nächsten Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Info & Kontakt Tirol:

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Tirol gibt es bei
Anton Vorauer unter 0676-4446610 oder email




Jänner/Februar 2019
- Winterquartierkontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Winterquartier-Kontrollen mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in der ganzen Vorarlberg


Frühjahr 2019 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen im Frühjahr werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Sommer 2019 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen im Sommer werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird rechtzeitig bekannt gegeben
Zeit: wird rechtzeitig bekannt gegeben
Ort: wird rechtzeitig bekannt gegeben


14. - 22. September 2019 - Abendsegler-Zählwoche

Details zur österreichweiten Abendsegler-Zählwoche finden sich unter den Vereinsveranstaltungen. Bei Interesse bitte unter 0676-7530634 oder info@fledermausschutz.at melden.

Datum: 14. - 22. September 2019
Zeit: Abends (Zählung dauert jeweils 1 Stunde)
Ort: an vielen Standorten in ganz Vorarlberg


Winter
2019/2020 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen in Vorarlberg werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Info & Kontakt Vorarlberg:
Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Vorarlberg gibt es bei
Hans Walser unter 05524-8736 oder email




Frühjahr
2019 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen in Wien werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Frühjahr - Herbst 2019 - Fledermausführungen Lainzer Tiergarten

Das ganze Sommerhalbjahr bietet die Forstverwaltung der Stadt Wien in Kooperation mit der KFFÖ Fledermausführungen im Lainzer Tiergarten an. Diese Führung widmet sich den nachtaktiven Tieren, allen voran den Fledermäusen. Der Weg führt dabei über die Stockwiese zum Grünauer Teich. Dort werden mittels Ultraschalldetektoren Fledermäuse aufgespürt. Mit etwas Glück lässt sich der "Große Abendsegler" beobachten, der als typischer Baumbewohner in alten Spechthöhlen sowie in Nistkästen und Gebäuden lebt. Die Exkursion wird teilweise über nicht befestigte Wege geführt. Daher wird die Mitnahme eines Kinderwagens nicht empfohlen. Bei plötzlichem Schlechtwetter, wie zum Beispiel Sturm, kann die Exkursionsleitung die Veranstaltung am Beginn beziehungsweise währenddessen aus Sicherheitsgründen absagen.

Anmeldung: Besucherzentrum Lainzer Tiergarten: +43 1 4000-49200
Treffpunkt: Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Kosten: Erwachsene 12,- Euro, Kinder zwischen sechs und 15 Jahren 6,- Euro
Dauer: circa 2,5 Stunden
Zielgruppe: Erwachsene und Kinder ab sechs Jahren

Weitere Informationen gibt es unter
https://www.wien.gv.at/umwelt/wald/erholung/lainzertiergarten/freizeit/fuehrungen/fledermaeuse.html

Termine
Datum: wird rechtzeitig bekannt gegeben
Zeit: Morgens oder abends - die genauen Zeiten erfahren Sie bei der Anmeldung
Ort:
Wien, Lainzer Tiergarten


Sommer 2019 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltunge in Wien werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: Wien, Lainzer Tiergarten, Lainzer Tor


14. - 22. September 2019 - Abendsegler-Zählwoche

Details zur österreichweiten Abendsegler-Zählwoche finden sich unter den Vereinsveranstaltungen. Bei Interesse bitte unter 0676-7530634 oder info@fledermausschutz.at melden.

Datum: 14. - 22. September 2019
Zeit: Abends (Zählung dauert jeweils 1 Stunde)
Ort: an vielen Standorten in ganz Wien


Herbst 2019 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen in Wien werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Winter
2019 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen in Wien werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Info & Kontakt Wien:
Nähere Informationen zu den Veranstaltungen der KFFÖ in Wien gibt es bei
Ulrich Hüttmeir unter 0676-7530645 oder email




ÖSTERREICH (keine KFFÖ-Veranstaltungen!)
wird rechtzeitig bekannt gegeben


DEUTSCHLAND


16. März 2019, München (Bayern): Südbayerische Fledermaus-Tagung
Wie jedes Jahr gibt es eine Tagung der südbayerischen FledermausschützerInnenan der LMU in München. Nähere Informationen gibt es bei Dr. Andreas Zahn, dem Leiter der Südbayerischen Koordinationsstelle für Fledermausschutz.
Details über Veranstaltungen und die Arbeit der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Südbayern erhalten Sie bei der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Südbayern an der Universität München bei Dr. Andreas Zahn.

29.-31. März 2019, Berlin: Tagung Evidenzbasierter Fledermausschutz bei Windkraftvorhaben
Weitere Informationen zur Tagung sind unter http://www.izw-berlin.de/tagung-zu-evidenz-basiertem-fledermausschutz.html zu finden.

ANL - Praktikum Fledermäuse, Laufen (Bayern)

4.-6. September 2019 - Grundkurs Fledermausschutz: Der Grundkurs Fledermausschutz hat zum Ziel, interessierte Personen vertieft in den praktischen Fledermausschutz einzuführen. Grundlagen der Artenkenntnis, der Quartiererfassung und des praktischen Schutzes bilden wesentliche inhaltliche Schwerpunkte.
30.9.-2.10.2019 - Pflichtfortbildung - Praktikum: Fledermäuse 67/19: Im Lehrgang werden wesentliche Grundlagen zur Berücksichtigung der Fledermäuse in Planungs- und Genehmigungsverfahren vermittelt. Der Lehrgang hat zum Ziel, Fachkräfte der Naturschutzverwaltung in den praktischen Fledermausschutz einzuführen. Grundlagen der Artenkenntnis, Bestandserfassung und Maßnahmenplanung bilden wesentliche inhaltliche Schwerpunkte. Das Praktikum ist auch für Mitarbeiter von Planungsbüros konzipiert; eine Teilnahme am Aufbaukurs ist nicht vorgesehen!
Anmeldung bei der ANL - Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege, Seethalerstraße 6, 83410 Laufen, 0049-(0)8682-8963-0, www.anl.bayern.de

9. November 2019, Erlangen (Bayern): Jahrestagung der Nordbayerischen Fledermausschützer

Wie jeden Herbst gibt es auch 2019 ein Treffen der Nordbayerischen Fledermaussschützer an der Universität Erlangen. Nähere Informationen gibt es bei Dipl.-Biol. Matthias Hammer oder Dipl.-Biol. Burkard Pfeiffer, den Leitern der Nordbayerischen Koordinationsstelle für Fledermausschutz.
Details über Veranstaltungen und die Arbeit der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Nordbayern erhalten Sie bei der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Nordbayern an der Universität Erlangen bei Dipl.-Biol. Matthias Hammer oder Dipl.-Biol. Burkard Pfeiffer.


SCHWEIZ

Details über Fledermaus-Aktivitäten und Veranstaltungen in der Schweiz erhalten Sie unter www.fledermausschutz.ch oder bei Dr. Hans-Peter Stutz.


EUROPA

Fledermaus-Veranstaltungskalender: Das BUND Naturschutzzentrum Westlicher Hegau (Deutschland) hat einen Fledermaus-Veranstaltungskalender eingerichtet, in dem Fledermaus-Aktivitäten aus Deutschland, der Schweiz, aber auch Österreich eingetragen und gesucht werden können. Bisher wurden v.a. Veranstaltungen aus Deutschland, z.T. aus der Schweiz eingetragen.



Fledermaus>>   News>>   Termine>>   Verein>>   Literatur>>   Links>>
Seitenanfang>>   Seite drucken  Kontakt>>
Mitglied werden>>