Termine 2015 im Rahmen der Projekte


Im Folgenden finden Sie Termine von Fledermaus-Veranstaltungen der KFFÖ (Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich) in den Bundesländern Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien sowie Hinweise auf Veranstaltungen über Fledermäuse im Inland und im näheren Ausland im Jahr 2015. Für die meisten Veranstaltungen der KFFÖ sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Für Unfälle wird bei keiner Veranstaltung die Haftung übernommen!

Möchten Sie über Neuigkeiten der KFFÖ informiert werden (z.B. neue Termine, News etc.)?
Melden Sie sich bitte einfach per email, dann bekommen Sie ein email zugeschickt.





18. April 2015
- 3. Tagung zur Fledermaus-Forschung in Österreich

Am Samstag, den 18. April 2015, findet im Haus der Natur, Salzburg die 3. Tagung zur „Fledermausforschung in Österreich“ statt. Diese wird von der Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich (KFFÖ) gemeinsam mit der Plattform Säugetiere am Haus der Natur, Salzburg und der Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Zoologie, organisiert.

Auf der Tagung werden abgeschlossene, laufende und geplante Fledermausprojekte mit Österreichbezug vorgestellt. Der diesjährige Eröffnungsvortrag wird von Dr. Markus Dietz (Institut für Tierökologie und Naturbildung, Deutschland) gehalten, einem versierten Wildtierbiologen welcher sich seit Jahren mit der Erforschung von Fledermäusen beschäftigt.

Details zur 3. Tagung zur Fledermaus-Forschung in Österreich 2015 finden sich in Tagungs-Einladung und Tagungs-Programm. Bei Interesse bitte bei Guido Reiter unter info(at)fledermausschutz.at melden.

Datum: Samstag, 18. April 2015
Zeit: 9:15 - 17:00 Uhr
Ort: Salzburg, Haus der Natur
Anmeldung erforderlich unter: info(at)fledermausschutz.at oder 0676-7530634


2. Mai 2015
- 12. KFFÖ-Hauptversammlung

Am Wochenende von 1.-3. Mai 2015 findet die 12. KFFÖ-Hauptversammlung statt, diesmal zum ersten Mal in Vorarlberg. Neben den Vereinsangelegenheiten gibt es auch ein Rahmenprogramm. Detaillierte Informationen wurden an alle KFFÖ-Mitglieder verschickt, gibt es aber auch bei Guido Reiter unter info(at)fledermausschutz.at.

Datum: Mai 2015
Zeit: Details werden rechtzeitig bekannt gegeben
Ort: Details werden rechtzeitig bekannt gegeben


26. - 27. September 2015
- 2. KFFÖ-Vereinsausflug

Da der 1. KFFÖ-Vereinsausflug gut gelungen ist - meinen die, die dabei waren!! - planen wir einen 2. KFFÖ-Vereinsausflug. Diese Ausflüge werden exklusiv für Vereinsmitglieder der KFFÖ angeboten und sind als Danke für die ehrenamtliche Arbeit unserer Mitglieder gedacht. Details werden unseren KFFÖ-Mitgliedern rechtzeitig bekannt gegeben. Mitglied zu werden, ist übrigens ganz leicht ... einfach auf der Vereinsseite unter Mitglied werden das Formular zum Vereinsbeitritt ausfüllen und den Mitgliedsbeitrag einzahlen.

Unser Ziel ist die Hermannshöhle, die größte Tropfstein-Schauhöhle in Niederösterreich - familientauglich und abenteuerlich! Vielleicht können wir sogar Swarming-Verhalten vor der Höhle beobachten. Details (Programm, Ablauf, Quartiermöglichkeiten) zum 2. Vereinsausflug der KFFÖ 2015 werden rechtzeitig bekannt gegeben. Bei Interesse bitte bei Guido Reiter unter info(at)fledermausschutz.at melden.

Datum: 26. - 27. September 2015
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Kirchberg am Wechsel






Herbst/Winter 2015
- Fledermaus-Veranstaltung

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen der KFFÖ im Burgenland werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben



Jänner - Februar 2015 - Winterquartier-Kontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Quartieren mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Kärnten


6. März 2015
- Dachboden-Putzaktion Greifenburg

Erstmalig soll der Kirchturm und Dachboden der Pfarrkirche Greifenburg in einer Gemeinschaftsaktion von Arge NATURSCHUTZ und KFFÖ gereinigt werden! Der geerntete Guano wird anschließend vor Ort in Säcken abgefüllt und gegen eine Spende abgegeben. Nach der Aktion erfolgt ein gemütlicher Ausklang in einem nahegelegenen Gasthaus in Greifenburg.

Datum: 6. März 2015
Zeit: 9:30 Uhr
Ort: Greifenburg, Kirche


5. Juni - 28. August 2015
- 1. Österreichisches Fledermaushaus - Öffnungszeiten

Besuchen Sie das 1. Österreichische Fledermaushaus in Feistritz an der Gail und erfahren Spannendes über das Leben der Kleinen Hufeisennasen.

Jeden Freitag von 5. Juni bis 28. August sowie an einigen Sonntagen (7. Juni, 5. Juli und 2. August) ist das Fledermaushaus von 13:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt zu diesen Fixterminen ist kostenlos!

Für Gruppen ab 8 Personen (bis max. 30 Personen) sind nach Voranmeldung jederzeit Sondertermine in der Zeit von Mai bis September möglich. Der Eintritt bei Sonderterminen beträgt für Schüler und Kinder € 3,- und für Erwachsene € 7,-.

Attraktionen im Fledermaushaus: Live-Beobachtung von Fledermäusen, Video-Leinwand mit Live-Bildern und Aufzeichnungen, Binokular und Trinokular zum Beobachten von Fledermauspräparaten und Beutetieren, interaktive Stationen (z.B. Fledermauskralle oder Fledermausflügel), Bastelecke für Kinder, Spezial-Infomaterial.

Bei Interesse und weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Mag. Martin Jaindl, Arge NATURSCHUTZ, unter der Telefonnummer 0463/32 96 66-13.

Besuchen Sie die Webcam des Fledermaushauses unter http://argenatur.it-wms.com/. Hier können Sie nachsehen, was die Kleinen Hufeisennasen machen!

Datum: 5. Juni bis 28. August - jeden Freitag sowie an folgenden Sonntagen: 7. Juni, 5. Juli, 2. August 2015
Zeit: 13:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Feistritz an der Gail, Fledermaushaus


17. Juli 2015
- Bat night Schiefling

Am Freitag, den 17. Juli, gibt es eine Fledermausnacht beim Trattnigteich in Schiefling am See. Details werden bekannt gegeben.

Datum: 17. August 2015
Zeit: 20:30 bis ca. 22:00 Uhr
Ort: Schiefling am Wörthersee, Trattnigteich


8. August 2015
- Römerfest im Archäologischen Park Magdalensberg

Im Zuge des Römerfestes, welches nach mehrjähriger Unterbrechung im Archäologischen Park Magdalensberg heuer wieder neu belebt wird, gibt es am Samstag auch einen Fledermausstand mit Spiel- und Bastelmöglichkeiten für Kinder und vielen interessanten Infos rund um die nachtaktiven Flattertiere.

Datum: Samstag, 8. August 2015
Zeit: 17:00 - 22:00 Uhr
Ort: Magdalensberg, Archäologiepark


14. August 2015
- "Spinner, Spanner, Schwärmer und anderes flatterhaftes Getier - nächtliche Insekten- und Fledermausbeobachtungen"

Welche Insekten sind nachtaktiv? Wie orientieren sich Fledermäuse? Um dies zu erkunden, helfen uns Lichttürme und Ultraschalldetektoren. Beispielsweise können wir so die Töne der Fledermäuse verstärken und sie für den Menschen hörbar machen. Diese und weitere interessante Informationen zu Fledermäusen und nachtaktiven Insekten gibt es bei dieser Themenführung im Freilichtmuseum Maria Saal! Anmeldung erbeten!

Datum: 14. August 2015
Zeit: 20:00 - 24:00 Uhr
Ort: Maria Saal, Freilichtmuseum


21. August 2015
- Bat night Fledermaushaus

Neben den allgemeinen Besuchsmöglichkeiten im Fledermaushaus bieten wir dieses Jahr auch spezielle Aktionen rund um das Thema Fledermäuse an. Die bat night 2015 bietet Informationen, Basteln, Spielen und Überraschungen für Jung und Alt. Der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz.

Höhepunkt der Veranstaltung ist die Beobachtung von Fledermäusen mittels Fledermaus-Detektoren. Sie haben die Möglichkeit, die Kleinen Hufeisennasen beim Ausflug aus dem Fledermaushaus oder die Mausohren und Kleinen Hufeisennasen beim Ausflug aus dem Kirchturm der Pfarrkirche Feistritz an der Gail zu beobachten.

Datum: 21. August 2015
Zeit: 19:00 - 22:00 Uhr
Ort: Feistritz an der Gail, Fledermaushaus (westlich von Feistritz)


Herbst 2015 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen im Herbst 2015 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Winter 2015/2016
- Winterquartier-Kontrollen

Mit der Winterzeit fangen auch wieder die spannenden Winterkontrollen an, bei denen wir die sich bereits im Winterschlaf befindlichen Fledermäuse in ausgewählten Höhlen und Stollen in Kärnten zählen. Wer daran Interesse hat, sich Fledermäuse einmal untertage anzuschauen, und über die nötige Fitness verfügt, ist herzlich dazu eingeladen. Bitte einfach melden.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: wird bei Anmeldung bekannt gegeben


Info & Kontakt Kärnten:
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen in Kärnten gibt es bei Klaus Krainer, Arge NATURSCHUTZ, unter 0463-329666 oder email.




Jänner - Februar 2015 - Weinkeller-Monitoring

Was verbindet Fledermäuse mit Wein? Beide kommen im Winter in feuchten, kühlen Räumen unter Tage vor – im Weinkeller! Heutzutage sind viele Weinkeller unbenutzt oder sie werden als Lager für alles Mögliche verwendet. Moderne Weinkeller sind oft so ausgebaut und geschützt, dass sich kaum eine Fledermaus mehr hineinverirren kann. Kennen Sie einen alten Weinkeller oder besitzen selber einen? Haben Sie schon einmal Fledermäuse in einem Weinkeller beobachtet? Helfen Sie und melden Sie uns so eine Beobachtung an Katharina Bürger via email oder 0650-5710028.

Datum: Jänner - Februar 2015
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: ganz Niederösterreich


28. März 2015 - Treffpunkt Fledermaus Niederösterreich!

Zum Ausklang des Jahres 2014 und zum Start in die neue Fledermaussaison möchten wir wieder alle herzlich zum "Treffpunkt Fledermaus" einladen! Wir werden einen Überblick über unsere Arbeiten der letzten Jahre geben und die Fledermaus des Jahres vorstellen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich mit uns und untereinander auszutauschen, Ideen anzuregen, etc. Bitte unbedingt vormerken und bei Zeit und Lust vorbeischauen!

Datum: Samstag, 28. März 2015
Zeit: 16:00 - 18:00 Uhr mit anschließendem Abendessen, wer möchte
Ort: St. Pölten, Harlanderstraße 28, Bootshaus Naturfreunde, Clubraum der Naturfreunde
Anfahrtsplan: http://www.bootshaus.at/kontakt.php oder öffentlich von St. Pölten Bahnhof mit dem Bus 8 nach Harland Naturfreunde-Bootshaus


5. Juni 2015 - Fledermausnacht Grillenberg

Wussten Sie, dass Fledermäuse ... die einzigen Säugetiere sind, die aktiv fliegen können? ... im Sommer und Winter an unterschiedlichen Orten leben? ... bis zu 1000 Mücken in einer Nacht fressen können?

Wir freuen uns auf eine trockene und spannende Fledermausnacht! Um 20:00 Uhr gibt es einen Vortrag "Fledermäuse - gefährdete Jäger der Nacht", und anschließend begeben wir uns auf die Suchen nach den nächtlichen Fliegern (eine kleine Taschenlampe wird empfohlen!).

Datum: Freitag, 5. Juni 2015
Zeit: 20:00 Uhr, ca. 2 Stunden (Vortrag + Exkursion)
Ort: 2560 Grillenberg bei Berndorf, Hauptstraße 16, Gasthof Steyrer (www.gh-steyrer.at)


12. - 13. Juni 2015
- Tag der Artenvielfalt Biosphärenpark Wienerwald

Freitag Nacht werden im Rahmen des Tages der Artenvielfalt im Biosphärenpark Wienerwald wieder Netze gestellt und ein Versuch unternommen, die hier ansässigen Fledermäuse zu fangen und zu bestimmen. Es gibt wie jedes Jahr Abendexkursionen zum Fledermaus-Netzfangstandort und zu den Leuchttürmen der Nachtfalterforscher!
Am Samstag werden wir wieder mit Infomaterial, einer Foto-Fledermaus und vielem mehr das Standl zu den "falschen Mäusen" (Fledermaus, Haselmaus, …) schmücken. Du möchtest beim Netzfang dabei sein oder beim KFFÖ-Fledermaus-Stand mithelfen? Einfach Kontakt aufnehmen unter katharina.buerger(at)fledermausschutz.at oder unter 0650/5710028.

Datum: 12. - 13. Juni 2015
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: Breitenfurt bei Wien


6. - 8. Juli 2015
- Heimische Fledermäuse: Kennen und Schützen

Fledermäuse gehören heute zu einer der am stärksten gefährdeten Wirbeltiergruppen. Wenngleich es in Österreich vergleichsweise wenige Arten gibt, sind diese jedoch teilweise schwierig zu unterscheiden. In diesem Kurs werden Kenntnisse zur Bestimmung der Arten ebenso vermittelt, wie grundlegende Informationen zu Biologie, Ökologie und Schutz. Der Kurs wird von der Niederösterreichischen Naturschutzakademie in Kooperation mit der KFFÖ veranstaltet, Dr. Guido Reiter leitet den Kurs.

Wir freuen uns über jeden, der Interesse an den Fledermäusen hat und entweder einfach zuhören oder selber etwas beitragen möchte! Um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können, bitte um eine kurze Bestätigung der Teilnahme!

Datum: 6. - 8. Juli 2015
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: Stockerau
Kosten: 150 €
Anmeldung: www.naturschutzakademie.at


25. Juli 2015
- 10 Jahre Viehofner Seen in St. Pölten

Es darf gefeiert werden: 10 Jahre Viehofner Seen in St. Pölten!

Am Abend begeben wir uns auf die Suche nach den geheimnisvollen Jägern der Nacht und machen einen Fledermaus-Spaziergang um die Viehofner Seen. Wir werden auch Netze stellen und versuchen, die eine oder andere Fledermaus zu fangen! Helmut Rauchberger wird einen Leuchtturm aufstellen, um die Nachtinsekten anzulocken. Hier kann die nächtliche Insektenwelt, die uns sonst meist verborgen bleibt, einmal aus der Nähe betrachtet werden!

Tagsüber darf geplanscht werden: ab 10:00 findet der Wassersporttag der Naturfreunde am Großen Viehofner See statt! Sport, Natur, Wissenschaft … für alle ist etwas dabei!

Datum: 25. Juli 2015
Zeit: 20:15 bis ca. 22:15 Uhr
Ort: St. Pölten, Großer Viehofner See, bei der Seedose (Gastronomie)


15. August 2015
- 2. Nacht der Fledermäuse bei der Hermannshöhle, Kirchberg/Wechsel

Die Hermannshöhle bietet den Fledermäusen im Winter einen idealen Unterschlupf und ist Treffpunkt für viele Fledermausarten im Herbst. Im Zuge einer Sonderführung erfahren Sie mehr über die lichtlose Welt und ihre Bewohner. Außerdem erwartet uns eine spannende Fledermausfangnacht!

Programm
17:30 Uhr Treffpunkt Hermannshöhle Vereinshaus mit Fledermausbastelstation für Kinder
18:00 Uhr alle 30 Minuten Sonder-Höhlenführungen mit Schwerpunkt Fledermäuse
Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunden; Eintritt Hermannshöhle: Erwachsene: € 12, Kinder € 8,-
20:00 Uhr Beobachten von Fledermaus-Netzfängen beim Höhlenausgang Taubenloch (Achtung: Weg nicht beleuchtet, Taschenlampe & gutes Schuhwerk empfohlen)

Anmeldung unter info(at)hermannshoehle.at oder Tel. 02641-2326
Bei ausgiebigem Regen findet die Veranstaltung nicht statt!

Datum: 15. August 2015
Zeit: ab 17:30 Uhr
Ort: Kirchberg am Wechsel, Hermannshöhle


Herbst 2015 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen im Herbst 2015 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Winter 2015/2016
- Winterquartier-Kontrollen

Mit der Winterzeit fangen auch wieder die spannenden Winterkontrollen an, bei denen wir die sich bereits im Winterschlaf befindlichen Fledermäuse in ausgewählten Höhlen, Stollen und Weinkellern in Niederösterreich zählen. Wer daran Interesse hat, sich Fledermäuse einmal untertage anzuschauen, und über die nötige Fitness verfügt, ist herzlich dazu eingeladen. Bitte einfach melden.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: wird bei Anmeldung bekannt gegeben


Info & Kontakt Niederösterreich:
Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Niederösterreich gibt es bei Katharina Bürger unter 0650-5710028 oder email.




Jänner - Februar 2015 - Winterquartier-Kontrollen

Auch heuer werden wieder diverse Winterquartiere von Fledermäusen in Oberösterreich kontrolliert. Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Quartieren mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Oberösterreich


28. Februar 2015 - Dachboden-Putzaktion in der Wallfahrtskirche Maria Schmolln

Die Wallfahrtskirche Maria Schmolln beherbergt ab März jeden Sommer die größte bekannte Mausohr-Kolonie Oberösterreichs, die auch einiges an Hinterlassenschaften hervorbringt. Daher wollen wir eine Putzaktion durchführen. Wir beginnen wie immer um 10 Uhr, damit wir rechtzeitig für ein spätes Mittagessen fertig sind. Wir freuen uns sehr über Eure Mithilfe und Unterstützung! Bitte Kleidung, die schmutzig werden kann, Stirnlampe - wenn vorhanden - mitnehmen, der Rest wird von uns organisiert. Bitte bei Isabel Schmotzer melden!

Datum: 28. Februar 2015
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Maria Schmolln, Kirche


1. April 2015 - Nistkästenbau-Workshop

Nicht nur Menschen benötigen eine Wohnung, auch viele Tiere wie Vögel, Fledermäuse und Insekten sind auf eine geeignete Unterkunft angewiesen. Nisthilfen sind für manche Arten ein wichtiger Beitrag zum Artenschutz. Darüber hinaus macht der Bau von Nistkästen einfach Spaß. Für Kinder ab 6 Jahre geeignet, Kosten € 4,- (exkl. Materialkosten). Der Workshop wird von Julia Kropfberger geleitet.

Datum: Mittwoch, 1. April 2015
Zeit: 9:00 - 12:00 Uhr
Ort: St. Marienkirchen an der Polsenz, Furth 31, Obstlehrgarten
Anmeldung: Naturpark Obst-Hügel-Land 07249-47112-25


25. April 2015 - Treffpunkt Fledermäuse in Linz

Dieses Jahr wollen wir Euch schon im Frühjahr zum Start in die neue Saison herzlich zu unserem jährlichen „Treffpunkt Fledermaus“ einladen! Wie immer werden wir Euch die letzten Arbeitsergebnisse und Neuigkeiten aus der Welt der Fledermäuse präsentieren. Ein kleines Buffet wird vorbereitet. Altbewährt wird der Treffpunkt wieder in Linz/Dornach stattfinden, wo wir am Abend dann noch gemütlich essen gehen. Wir freuen uns auf Euer Kommen!!

Datum: 25. April 2015
Zeit: 16:00 Uhr bis zum frühen Abend
Ort: Linz, Niedermayrweg 7, Volkshaus Dornach-Auhof (Parkplätze stehen zur Verfügung, auch öffentliche Anreise ist möglich)


29. Mai 2015 - Exkursion Nachtfalter und Fledermäuse

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Naturparks Obst-Hügel-Land werden in Kooperation mit der Abteilung Naturschutz (Land OÖ), dem Naturschutzbund OÖ. u.a. Naturschutzorganisationen, wie z.B. der KFFÖ, die Fauna und Flora von Streuobstwiesen und deren Lebensräumen erforscht. Interessierte Personen haben dabei die einmalige Gelegenheit, die Wissenschafter bei den Untersuchungen zu begleiten und zu unterstützen.

Am Freitag, den 29. Mai 2015, bieten Guido Reiter und Julia Kropfberger im Rahmen der Oö. Tage der Artenvielfalt im Naturpark Obst-Hügel-Land eine nächtliche Exkursion zu Nachtfaltern und Fledermäusen an.

Datum: Freitag, 29. Mai 2015
Zeit: 20:30 Uhr
Ort: St. Marienkirchen an der Polsenz, Kirchenplatz 12 (unterhalb Kirche), Mostspitz


27. Juni 2015 - Fest der Natur

Die KFFÖ nimmt wieder am Fest der Natur in Linz teil und freut sich auf bekannte und neue Gesichter zum Plaudern, Informieren und Fachsimpeln! Es präsentieren sich zahlreiche Organisationen und verwandeln den Volksgarten in einen Ort, an dem man die Natur mit allen Sinnen erleben kann. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Datum: Samstag, 27. Juni 2015
Zeit: 10:00 bis ca. 19:00 Uhr
Ort: Linz, Volksgarten


31. Juli und 14. August 2015
- Fledermausnächte im Cumberland Wildpark Grünau

Mausohr, Hufeisennase oder Abendsegler: Fledermäuse haben nicht nur interessante Namen, sondern faszinieren auch mit ihren spektakulären Flugkünsten in stockdunkler Nacht. Die Möglichkeit, viel Wissenswertes über diese fliegenden Säugetiere zu erfahren, bietet sich am 31. Juli 2015 und 14. August 2015 im Cumberland Wildpark Grünau - mit Vortrag über Fledermäuse, Basteln und Malen für Kinder und abendlicher Wanderung durch den Wildpark mit Fledermaus-Detektoren. Bitte Stirn- oder Taschenlampe mitbringen!

Die Teilnehmerzahl ist pro Termin mit 20 Personen begrenzt!
Kinder unter 12 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen.

Kosten € 15,- / Kinder (bis 16 Jahre) € 10,-

Leitung: Julia Kropfberger
Veranstalter: KFFÖ, Naturschutzbund OÖ (www.naturschutzbund-ooe.at), Cumberland Wildpark Grünau (www.wildparkgruenau.at)

Anmeldungen erforderlich unter info(at)wildparkgruenau.at oder telefonisch unter 07616-8425

Datum: 31. Juli 2015 und 14. August 2015
Zeit: 20:00 - 22:00 Uhr
Ort: Grünau im Almtal, Fischerau 12, Cumberland Wildpark Grünau


22. und 23. August, 29. und 30. August 2015
- "Bat nights" Nächtliches Fledermaus-Forschen im Naturpark

Auch heuer gibt es im Rahmen des Naturschauspiels im Naturpark Obst-Hügel-Land Fledermausnächte.

Fledermäuse sind faszinierende Tiere: Sie fliegen mit den Händen und „sehen“ mit den Ohren. Bei dieser exklusiven „Forschungs-Nacht“ im Naturpark Obst-Hügel-Land sind Sie mitten drinnen in der „Fledermausarbeit“: Sei es bei der Suche oder beim Fang einer Bechsteinfledermaus, näher kommt man Fledermäusen kaum. Mit Hilfe von speziellen technischen Geräten gelingt ein spannender Einblick in das Leben dieser heimlichen Tiere. Zwischendurch stärken wir uns mit einer zünftigen Forscherjause.

Kosten € 14,- / Kinder € 7,- (inkl. Jause und Getränke)

Leitung: Julia Kropfberger, Isabel Schmotzer
Veranstalter: KFFÖ, Naturpark Obst-Hügel-Land (www.obsthuegelland.at) und Naturschutzbund OÖ (www.naturschutzbund-ooe.at)

Die Fledermaus-Forschungs-Nächte finden nur bei Schönwetter statt.
Anmeldungen bitte über http://www.naturschauspiel.at

Datum: 22. und 23. August, 29. und 30. August 2015
Zeit: 20:00 - 23:00 Uhr
Ort: St. Marienkirchen/Polsenz, Eben 11, Familie Reiter


11. und 12. September 2015 - Fledermaus-Tagung "Fledermausschutz in der Kulturlandschaft"

Zwei Tage lang steht der Naturpark Obst- Hügel-Land im Zentrum der Fledermausforschung. Präsentiert wird Wissenswertes und Spannendes rund um heimische Fledermäuse. Neben interessanten Vorträgen aus dem In- und Ausland werden auch Exkursionen und ein Abendprogramm geboten.

Veranstalter: KFFÖ, Naturpark Obst-Hügel-Land (www.obsthuegelland.at).
Anmeldung: Infos unter www.obsthuegelland.at

Datum: 11. und 12. September 2015
Zeit: ganztags
Ort: Sankt Marienkirchen an der Polsenz, Kirchenplatz 1, Veranstaltungszentrum


Herbst 2015 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen im Herbst 2015 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Winter 2015/2016 - Winterquartier-Kontrollen

Auch heuer stehen wieder Winterquartier-Kontrollen am Programm. Sollte wer Zeit und die nötige Fitness haben, um mitzukommen, bitte bei der Länderkoordinatorin anfragen. Details werden bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Oberösterreich


Info & Kontakt Oberösterreich:
Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Oberösterreich gibt es bei
Isabel Schmotzer unter 0680-1460719 oder email




Jänner - Februar 2015 - Winterquartier-Kontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Winterquartieren bei der Kontrolle mit zu gehen. Bitte um Anmeldung.

Datum: Jänner - Februar 2015
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere im ganzen Land Salzburg


März 2015 - Putzaktionen

Im März sind einige Putzaktionen in größeren Wochenstubenquartieren geplant. Wenn wer Zeit und Lust hat mitzumachen, bitte einfach melden.

Datum: März 2015
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere im ganzen Land Salzburg


18. April 2015 - 3. Tagung zur Fledermausforschung in Österreich

Am Samstag, den 18. April 2015, findet im Haus der Natur, Salzburg die 3. Tagung zur „Fledermausforschung in Österreich“ statt. Diese wird von der Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich (KFFÖ) gemeinsam mit der Plattform Säugetiere am Haus der Natur, Salzburg und der Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Zoologie, organisiert.

Auf der Tagung werden abgeschlossene, laufende und geplante Fledermausprojekte mit Österreichbezug vorgestellt. Der diesjährige Eröffnungsvortrag wird von Dr. Markus Dietz (Institut für Tierökologie und Naturbildung, Deutschland) gehalten, einem versierten Wildtierbiologen welcher sich seit Jahren mit der Erforschung von Fledermäusen beschäftigt.

Details zur 3. Tagung zur Fledermaus-Forschung in Österreich 2015 finden sich in Tagungs-Einladung und Tagungs-Programm. Bei Interesse bitte bei Guido Reiter unter info(at)fledermausschutz.at melden.

Datum: Samstag, 18. April 2015
Zeit: 9:15 - 17:00 Uhr
Ort: Salzburg, Haus der Natur
Anmeldung erforderlich unter: info(at)fledermausschutz.at oder 0676-7530634


Mai / Juni 2015 - Fledermausquartier-BetreuerInnen-Schulungen

Wir suchen für einige Wochenstubenquartiere von Kleinen Hufeisennasen, Mausohren, Wimperfledermäusen und Langohren QuartierbetreuerInnen. Diese werden im Mai und Juni an den jeweiligen Quartieren eingeschult (gemeinsame Ausflugsbeobachtungen). Sollte wer Interesse haben, ein Wochenstubenquartier in der Umgebung zu betreuen, bitte einfach bei Maria Jerabek (0676-9045482 oder email) oder Karin Widerin (0662-460102 oder email) melden.

Datum: wird mit den einzelnen QuartierbetreuerInnen ausgemacht
Zeit: wird mit den einzelnen QuartierbetreuerInnen ausgemacht
Ort: wird mit den einzelnen QuartierbetreuerInnen ausgemacht


19. - 21. Juni 2015 - Tag der Natur - Fledermaus-Exkursion

Am Wochenende von 19. bis 21. Juni 2015 finden in einigen Bundesländern Österreichs wieder die Tage der Natur statt. Salzburg ist mit vielen Veranstaltungen dabei. Details zum Programm findet man auf der Homepage der Naturschutzabteilung des Landes Salzburg unter www.salzburg.gv.at/naturschutz.

Am Freitag und Samstag veranstaltet die KFFÖ jeweils eine Fledermausnacht. Zuerst gibt es einen Vortrag. Gegen 21:30 Uhr - wenn es dunkel wird - begeben wir uns mit Ultraschalldetektoren auf die Spuren der Fledermäuse, um sie bei Ihren Jagdflügen zu beobachten. Da es spät werden wird, können Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen. Bei Schlechtwetter fällt die Exkursion aus, da die Fledermäuse dann nicht ausfliegen.

Datum: Freitag, 19. Juni 2015
Zeit: 20:00 Uhr bis ca. 22:30 Uhr
Veranstaltung gemeinsam mit:
Gemeinde Neumarkt am Wallersee
Ort: Neumarkt am Wallersee


24. Juli 2015
- Fledermaus-Workshop Berndorf

Im Rahmen des Berndorfer Ferienkalenders gibt es heuer einen Fledermaus-Workshop mit Basteln von Fledermauskästen, viel interessanter Information über Fledermäuse und einer abendlichen Fledermausbeobachtung. Details gibt es im Rahmes des Ferienkalenders Berndorf.

Datum: 24. Juli 2015
Zeit: abends
Ort:
Berndorf


11. - 13. August 2015
- Fledermaus-Forschungs-Camp

2015 gibt es ein kurzes Fledermaus-Forschungs-Camp der KFFÖ in Salzburg. Dabei werden auch Fledermäuse untersucht. Ort und Programm werden rechtzeitig bekannt gegeben. Infos gibt es bei Guido Reiter unter info(at)fledermausschutz.at.

Datum: August 2015
Zeit: ganztags
Ort:
Uttendorf, Stubachtal, Weißsee


September 2015 - Artenschutztag im Zoo Salzburg

Diesen September finden im Zoo Salzburg wieder OZO-Artenschutztage statt. Der Erhalt bedrohter Tierarten liegt uns allen am Herzen. Im Rahmen der Artenschutztage werden viele (Salzburger) Organisationen ihre Arbeit im Artenschutz und Lebensraumschutz vorstellen.

Datum: September 2015
Zeit: 9:30 - 16:00 Uhr
Ort: Anif, Hellbrunn, Zoo


17. September 2015 - Fledermaus-Fangaktion Lamprechtsofenhöhle

Gemeinsam mit Studenten der Uni München und der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Südbayern machen wir auch heuer wieder im Rahmen des Fledermaus-Praktikums der LMU eine Fledermaus-Fangaktion an der Lamprechtsofenhöhle. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Maria Jerabek unter 0676-9045482 oder via email melden.

Datum: 17. September 2015
Zeit: ab 18:00 Uhr
Ort: St. Martin bei Lofer, Lamprechtofenhöhle


18. September 2015 - Fledermausnacht Forstau

Diesen September findet in Forstau im Pongau eine Fledermausnacht statt. Details werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: 18. September 2015
Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Ort: Forstau, Volksschule, Mehrzweckraum


Herbst 2015 - Putzaktionen

Im Herbst gibt es Putzaktionen in einigen Fledermausquartieren. Alte Kleidung, feste Schuhe und Stirnlampe mitbringen, den Rest stellen wir zur Verfügung. Wir sind über jede zusätzliche helfende Hand froh! Anmeldung bei Maria Jerabek unter 0676-9045482 oder via email unter maria.jerabek(at)fledermausschutz.at.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Winter 2015/2016 - Winterquartier-Kontrollen

Auch heuer stehen wieder Winterquartier-Kontrollen am Programm. Sollte wer Zeit und die nötige Fitness haben, um mitzukommen, bitte bei der Länderkoordinatorin anfragen. Details werden bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Salzburg


Info & Kontakt Salzburg:
Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Salzburg gibt es bei
Maria Jerabek unter 0676-9045482 oder email.



Jänner - Februar 2015
- Winterquartier-Kontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Winterquartier-Kontrollen mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in der ganzen Steiermark


Frühjahr 2015 - Putzaktionen

Im Frühjahr gibt es Putzaktionen in Fledermausquartieren. Alte Kleidung, feste Schuhe und Stirnlampe mitbringen, den Rest stellen wir zur Verfügung. Wir sind über jede zusätzliche helfende Hand froh! Anmeldung bei Guido Reiter unter 0676-7530634.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Frühjahr 2015 - Fledermaus-Veranstaltungen

Infos zu den nächsten Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Frühjahr/Sommer 2015
- Kasperltheater

Simone Pysarczuk, Fledermausexpertin, und Andrea Welsch, Kindergartenpädagogin und Märchenerzählerin, führen ihr Kasperltheaterstück "Der Kasperl und die Fledermaus" auf.

Fledermäuse sind faszinierende, schützenswerte Tiere und das wollen die beiden Expertinnen den Kindern näher bringen. Weitere Informationen gibt es bei Simone Pysarczuk unter simone.pysarczuk(at)fledermausschutz.at

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


30. Mai 2015 - Nacht der Fledermäuse

Zwei Vorträge über Fledermausforschung in der Steiermark und anschließend eine Exkursion zum Ausflug der ca. 1.000 Mausohren aus dem Pfarrhof von Klöch

Ziel: Kennenlernen der heimischen Fledermausfauna

Inhalt: In kurzen Vorträgen lernen die Teilnehmer anhand von aktuellen Fledermaus-Forschungsprojekten in der Steiermark die heimischen Flattertiere kennen und hoffentlich lieben. Bei einer anschließenden Exkursion erleben wir hautnah unsere größte heimische Art - das Mausohr - beim Ausflug aus dem Quartier. Aber Achtung: manche Tiere starten mit einem Tiefflug in die Nacht ...

Referenten: Oliver Gebhardt & Primož Presetnik
Veranstaltet von der Naturparkakademie Steiermark. Keine Kosten!

Datum: Samstag, 30. Mai 2015
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Klöch, Vinothek
Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!


1. Juni 2015 - Die Südsteiermark erzählt ... Fledermäuse im Naturpark

Die Südsteiermark erzählt ... auch 2015 wieder ihre spannenden, lustigen und lehrreichen Geschichten aus dem Naturpark Südsteiermark.

Die Veranstaltungsreihe jeden ersten Montag im Monat zu einem interessanten Thema rund um die Südsteiermark wird vom Naturpark Südsteiermark und den Tourismusverbänden der Südsteiermark auch im Jahr 2015 weitergeführt. Unter dem Motto: "Wir wollen mehr über unsere Heimat wissen ..." laden wir alle interessierten Südsteirer aber auch Gäste und Freunde der Südsteiermark ein, uns zu unterschiedlichen Plätzen und Orten zu begleiten, um dort Interessantes von Geschichte, Musik über Literatur bis zur Baukultur, Landwirtschaft und Kulinarik - den Weinbau und die damit verbundene Weinkultur zu erfahren.

Jeder kennt sie, doch man bekommt sie nur selten zu sehen. Früher wurden sie gefürchtet, doch heute sieht man immer mehr die nützlichen Seiten dieser interessanten Tierchen mit ihren speziellen Fähigkeiten. Der Fledermauskundler Oliver Gebhardt führt uns anhand von Anschauungsmaterial in die Welt der Fledermäuse. Wir erfahren, wie sie leben, weshalb sie gefährdet sind und unter strengem Schutz stehen".

Veranstaltet vom Naturpark Südsteiermark. Keine Kosten!
Weitere gibt es bei Infos: SÜDSTEIERMARK Tourismus im Naturpark, office(at)leibnitz.info, 0664-790 72 00, www.suedsteiermark.com

Datum: 1. Juni 2015
Zeit: 19:00 bis 20:30 Uhr
Ort: 8505 Sankt Nikolai im Sausal, Pfarrheim


Herbst 2015 - Fledermaus-Veranstaltungen

Infos zu den nächsten Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Winter 2015/2016 - Fledermaus-Veranstaltungen

Infos zu den nächsten Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Info & Kontakt Steiermark:
Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in der Steiermark gibt es bei Oliver Gebhardt unter 0664-3852343, email oder bei Guido Reiter unter 0676-7530634 oder via email



Jänner / Februar 2015
- Winterquartier-Kontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Winterquartier-Kontrollen mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in der ganzen Steiermark


Sommer 2015 - Fledermaus-Veranstaltungen im Kaiserwinkl

Fledermäuse gehören zu den interessantesten Säugetieren unserer Heimat. Allein in Tirol leben 24 verschiedene Arten und gerade im Kaiserwinkl gibt es eine große Anzahl dieser Säugetiere. Toni Vorauer und sein Team zeigt die nächtliche Welt mit Batdetektor und Scheinwerfer. Es ist die einmalige Chance, diese faszinierenden Tiere auch einmal aus der Nähe zu sehen. Rundherum gibt es noch viel Wissenswertes über die Fledermäuse.

Die Veranstaltungen finden von 21:00 bis 22:30 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Kaiserwinkl statt, Teilnehmeranzahl mindestens 3 Personen bis maximal 25 Personen, Kosten € 12,- (€ 6,- mit KW-Card).

Datum Ort Veranstalter
wird bekannt gegeben Walchsee, Musikpavillon in Walchsee Tourismusverband Kaiserwinkl
wird bekannt gegeben Kössen, Ausserkapelle (bei Schlechtwetter Musikpavillon Walchsee9 Tourismusverband Kaiserwinkl


Herbst/Winter 2015 - Fledermaus-Veranstaltungen

Infos zu den nächsten Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Info & Kontakt Tirol:

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Tirol gibt es bei
Anton Vorauer unter 0676-4446610 oder email




2. Mai 2015
- 12. KFFÖ-Hauptversammlung

Am Wochenende von 1.-3. Mai 2015 findet die 12. KFFÖ-Hauptversammlung statt, diesmal zum ersten Mal in Vorarlberg. Neben den Vereinsangelegenheiten gibt es auch ein Rahmenprogramm. Detaillierte Informationen wurden an alle KFFÖ-Mitglieder verschickt, gibt es aber auch bei Guido Reiter unter info(at)fledermausschutz.at.

Datum: Mai 2015
Zeit: Details werden rechtzeitg bekannt gegeben
Ort: Details werden rechtzeitig bekannt gegeben


5. Juni 2015
- Fledermaus-Führung beim Schleienloch

Biologe und Naturschutzexperte Georg Amann wird spannende Hintergrundinformationen zur Fledermaus geben und mithilfe eines Detektors, der die Ultraschallrufe der Fledermäuse hörbar macht, den jagenden Tieren lauschen. Höchstwahrscheinlich kann man auch die eine oder andere Fledermaus beobachten. Bitte eine Taschenlampe mitbringen!

Datum: 5. Juni 2015 (Ersatztermin bei Schlechtwetter: 7. Juni 2015)
Zeit: 21:00 Uhr
Ort: Hard, Rechter Rheindamm 60, Parkplatz Fischerheim


9. Juni 2015
- Fledermaus-Nacht in der inatura

Fledermäuse sind faszinierende und phantasieumwobene Tiere, die lautlos durch die Nacht schwirren. Sie sind die einzigen Säugetiere, die fliegen können und mittels Ultraschall-Echo-Orientierung ihren Weg finden. Sie haben die verschiedensten ökologischen Nischen erobert. Begrenzte Teilnehmeranzahl, daher bitte um Anmeldung!

Datum: 9. Juni 2015
Zeit: 20:30 Uhr
Ort: Dornbirn, inatura
Anmeldung: Begrenzte Teilnehmerzahl! Bitte um Anmeldung unter naturschau(at)inatura.at, +43-(0)676-83306 4770


Herbst
2015 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu weiteren Fledermaus-Veranstaltungen in Vorarlberg werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Winter
2015/2016 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu weiteren Fledermaus-Veranstaltungen in Vorarlberg werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Info & Kontakt Vorarlberg:
Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Vorarlberg gibt es bei
Hans Walser unter 05524-8736 oder email




Frühjahr
2015 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu weiteren Fledermaus-Veranstaltungen in Wien werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Sommer
2015 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu weiteren Fledermaus-Veranstaltungen in Wien werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Herbst
2015 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu weiteren Fledermaus-Veranstaltungen in Wien werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Winter
2015 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu weiteren Fledermaus-Veranstaltungen in Wien werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Info & Kontakt Wien:
Nähere Informationen zu den Veranstaltungen der KFFÖ in Wien gibt es bei
Ulrich Hüttmeir unter 0676-7530645 oder email



ÖSTERREICH (keine KFFÖ-Veranstaltungen!)

März - Oktober 2015, Gmünd: Fledermaus-Exkursionen
Von März bis Oktober finden jeden Samstagabend Fledermaus-Exkursionen mit Ultraschalldetektoren im Malerwinkel beim Naturpark Blockheide statt. Wunschtermine für Gruppen sind möglich. Gegen Voranmeldung: Mag. Corinna Hofmann-Botzi, NaturSchule Waldviertel, info(at)naturschule.org, Tel +43-(0)699-17733771


DEUTSCHLAND


7. März 2015, München: Südbayerische Fledermaus-Tagung
Wie jedes Frühjahr gibt es auch 2015 eine Tagung für die FledermausschützerInnen aus Südbayern. Nähere Informationen gibt es bei Dr. Andreas Zahn, dem Leiter der Südbayerischen Koordinationsstelle für Fledermausschutz.

13.-15. März 2015, Berlin: 4th Berlin Bat Meeting
Bereits zum 4. Mal findet in Berlin eine Fledermaus-Tagung statt. Weitere Informationen gibt es unter www.izw-berlin.de (--> conference --> International Berlin Bat Meeting) oder www.batlab.de.

ANL - Grundkurs "Fledermausschutz", Laufen (Bayern)
1. - 3. Juli 2015: Teil 1 - Grundkurs Fledermausschutz hat zum Ziel, interessierte Personen vertieft in den praktischen Fledermausschutz einzuführen. Grundlagen der Artenkenntnis, der Quartiererfassung und des praktischen Schutzes bilden wesentliche inhaltliche Schwerpunkte.
Oktober 2015: Weiterer Grundkurs. Details erhalten Sie bei der ANL.
Anmeldung bei der ANL - Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege, Seethalerstraße 6, 83410 Laufen, 0049-(0)8682-8963-0, www.anl.bayern.de

12. März 2016, München: Süd- und Nordbayerische Fledermaus-Tagung
Zum Anlass 30 Jahre Koordinationsstellen für Fledermausschutz in Bayern wird es eine gemeinsame Süd- und Nordbayerische Fledermaus-Tagung geben. Nähere Informationen gibt es bei Dr. Andreas Zahn und Dipl.-Biol. Matthias Hammer, den Leitern der Süd- bzw. Nordbayerischen Koordinationsstelle für Fledermausschutz.


Details über Veranstaltungen und die Arbeit der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Südbayern erhalten Sie bei der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Südbayern an der Universität München bei Dr. Andreas Zahn sowie der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Nordbayern an der Universität Erlangen bei Dipl.-Biol. Matthias Hammer.


SCHWEIZ

Details über Veranstaltungen in der Schweiz erhalten Sie unter www.fledermausschutz.ch oder bei Dr. Hans-Peter Stutz.



Fledermaus-Veranstaltungskalender: Das BUND Naturschutzzentrum Westlicher Hegau (Deutschland) hat einen Fledermaus-Veranstaltungskalender eingerichtet, in dem Fledermaus-Aktivitäten aus Deutschland, der Schweiz, aber auch Österreich eingetragen und gesucht werden können. Bisher wurden v.a. Veranstaltungen aus Deutschland, z.T. aus der Schweiz eingetragen.



Fledermaus>>   News>>   Termine>>   Verein>>   Literatur>>   Links>>
Seitenanfang>>   Seite drucken  Kontakt>>
Mitglied werden>>