Archiv 2014 im Rahmen der Projekte


Im Folgenden finden Sie Termine von Fledermaus-Veranstaltungen der KFFÖ (Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich) in den Bundesländern Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien sowie Hinweise auf Veranstaltungen über Fledermäuse im Inland und im näheren Ausland im Jahr 2014. Für die meisten Veranstaltungen der KFFÖ sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Für Unfälle wird bei keiner Veranstaltung die Haftung übernommen!




26. April 2014
- 11. KFFÖ-Hauptversammlung

Am 26. April 2014 findet die 11. KFFÖ-Hauptversammlung statt, diesmal zum ersten Mal in Wien. Neben den Vereinsangelegenheiten gibt es auch ein Rahmenprogramm. Detaillierte Informationen wurden an alle KFFÖ-Mitglieder verschickt, gibt es aber auch bei Guido Reiter unter info(at)fledermausschutz.at.

Datum: 26. April 2014
Zeit: 16:00 Uhr
Ort: Wien, Dechantweg 8, Nationalparkhaus Wien-lobAU, siehe auch unter www.nph-lobau.wien.gv.at


24. / 25. Mai 2014
- 1. KFFÖ-Vereinsausflug

Ab 2014 werden exklusiv für Vereinsmitglieder der KFFÖ Ausflüge angeboten. Diese sind als Danke für die ehrenamtliche Arbeit unserer Mitglieder gedacht und werden uns an besondere Orte und in tolle Landschaften führen.

Im Zuge des 1. Vereinsausflug 2014 werden wir die letzten Großen Hufeisennasen in Deutschland besuchen, und zwar in Nordbayern. Bei Interesse bitte bei Guido Reiter unter info(at)fledermausschutz.at melden.

Datum: 24. / 25. Mai 2014
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Deutschland, Nordbayern


2014-2015
- 2. KFFÖ-Vereinsausflug

Da der 1. KFFÖ-Vereinsausflug gut gelungen ist - meinen die, die dabei waren!! - planen wir einen 2. KFFÖ-Vereinsausflug. Diese Ausflüge werden exklusiv für Vereinsmitglieder der KFFÖ angeboten und sind als Danke für die ehrenamtliche Arbeit unserer Mitglieder gedacht. Sie werden uns an besondere Orte und in tolle Landschaften führen. Details werden unseren KFFÖ-Mitgliedern rechtzeitig bekannt gegeben. Mitglied zu werden, ist übrigens ganz leicht ... einfach auf der Vereinsseite unter Mitglied werden das Formular zum Vereinsbeitritt ausfüllen und den Mitgliedsbeitrag einzahlen.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben





Herbst/Winter 2014
- Fledermaus-Veranstaltung

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen der KFFÖ im Burgenland werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben



Jänner - Februar 2014 - Winterquartier-Kontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Quartieren mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Kärnten


1. Juni - 29. August 2014
- 1. Österreichisches Fledermaushaus - Öffnungszeiten

Saisoneröffnung im Fledermaushaus ist am Sonntag, den 1. Juni 2014, 13:00 bis 19:00 Uhr.
Von 6. Juni bis 29. August 2014 ist jeden Freitag von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr ein kostenloser Besuch des Fledermaushauses möglich.
Weitere Öffnungstermine sind am Sonntag, den 6. Juli von 13:00 - 19:00 Uhr, und am Sonntag, den 3. August 2014 von 13:00 - 19:00 Uhr.

Für Gruppen ab 8 Personen (bis max. 30 Personen) können nach Voranmeldung jederzeit Sondertermine in der Zeit von Mai bis September vereinbart werden. Der Eintritt bei Sonderterminen beträgt für Schüler und Kinder € 3,- und für Erwachsene € 5,-.

Bei Interesse und weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Mag. Martin Jaindl, Arge NATURSCHUTZ, unter der Telefonnummer 0463/32 96 66-12.

Datum: Saisoneröffnung 1. Juni 2014, jeden Freitag von 6. Juni - 29. August 2014, 6. Juli 2014, 3. August 2014
Zeit: 13:00 - 19:00 Uhr
Ort: Feistritz an der Gail, Fledermaushaus


22. August 2014
- Fledermausnacht im Fledermaushaus

Neben den allgemeinen Besuchsmöglichkeiten im Fledermaushaus (siehe oben) bieten wir dieses Jahr auch spezielle Aktionen rund um das Thema Fledermäuse an. Die Bat-night 2014 bietet Informationen, Basteln, Spielen und Überraschungen rund um das Thema Fledermaus. Der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz.

Höhepunkt dieser Abendveranstaltung ist die abendliche Beobachtung von Fledermäusen mittels Fledermaus-Detektoren. Sie haben die Möglichkeit, die Kleinen Hufeisennasen beim Ausflug aus dem Fledermaushaus oder die Mausohren und Kleinen Hufeisennasen beim Ausflug aus dem Kirchturm der Pfarrkirche Feistritz an der Gail zu beobachten.

Datum: 22. August 2014
Zeit: 19:00 bis 23:00 Uhr
Ort: Feistritz an der Gail


Herbst 2014 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen im Herbst 2014 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Winter 2014/2015
- Winterquartier-Kontrollen

Mit der Winterzeit fangen auch wieder die spannenden Winterkontrollen an, bei denen wir die sich bereits im Winterschlaf befindlichen Fledermäuse in ausgewählten Höhlen und Stollen in Kärnten zählen. Wer daran Interesse hat, sich Fledermäuse einmal untertage anzuschauen, und über die nötige Fitness verfügt, ist herzlich dazu eingeladen. Bitte einfach melden.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: wird bei Anmeldung bekannt gegeben


Info & Kontakt Kärnten:
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen in Kärnten gibt es bei Klaus Krainer, Arge NATURSCHUTZ, unter 0463-329666 oder email.




Jänner - Februar 2014 - Weinkeller-Monitoring

Was verbindet Fledermäuse mit Wein? Beide kommen im Winter in feuchten, kühlen Räumen unter Tage vor – im Weinkeller! Heutzutage sind viele Weinkeller unbenutzt oder sie werden als Lager für alles Mögliche verwendet. Moderne Weinkeller sind oft so ausgebaut und geschützt, dass sich kaum eine Fledermaus mehr hineinverirren kann. Kennen Sie einen alten Weinkeller oder besitzen selber einen? Haben Sie schon einmal Fledermäuse in einem Weinkeller beobachtet? Helfen Sie und melden Sie uns so eine Beobachtung an Katharina Bürger via email oder 0650-5710028.

Datum: Jänner - Februar 2014
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: ganz Niederösterreich


16. Mai 2014
- QuartierbetreuerInnen-Treffen 2014

Klosterneuburg bietet vielen Fledermäusen geeignete Quartiere und Unterschlupfe. Diese ausfindig zu machen und durch Betreuung als Fledermausquartiere zu sichern, ist Teil unseres Bestrebens. Daher suchen wir Fledermausbegeisterte, die gerne als QuartierbetreuerInnen fungieren möchten. Die Aufgaben sind breit gefächert, damit für jeden, der sich einbringen möchte, etwas Passendes dabei ist: Quartiere melden, Ausflugszählungen durchführen, Fledermausbeobachtungen melden, etc.

Je mehr wir über Fledermäuse und ihre Quartiere wissen, desto besser können wir sie auch schützen! Bei Interesse melden Sie sich bitte für das Treffen an, bei Katharina Bürger, 0650-5710028 oder katharina.buerger(at)fledermausschutz.at. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Der Veranstaltungsort ist vom Bahnhof Klosterneuburg-Kierling leicht zu Fuß erreichbar!

Datum: 16. Mai 2014
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Klosterneuburg, Niedermarkt 5, Hotel Anker


24. Mai 2014 - Infostand am Rosenmarkt in St. Pölten

Wenn Sie mehr über Fledermäuse rund ums Haus oder im Garten wissen möchten, besuchen Sie doch das LebensRaumZelt am Rosenmarkt in St. Pölten. Die KFFÖ steht für Fragen zu Fledermäusen gerne zur Verfügung und geben Tipps wie man Fledermäuse im eigenen Garten oder rund ums Haus unterstützen und schützen kann. Zusätzlich gibt es Infostände über Frösche, Kompost, Windenergie, sanfte Mobilität, etc. Weitere Infos demnächst unter www.insbesondere.at.

Datum: 24. Mai 2014
Zeit: ab 9:00 Uhr
Ort: St. Pölten, Rathausplatz 1


24. Mai 2014 - Eröffnungsfest Naturschutzakademie Niederösterreich

Die Naturschutzakademie eröffnet offiziell ihre Pforten und zum Auftakt werden verborgene Schätze der Tier- und Pflanzenwelt rund um Stockerau präsentiert. Auch die KFFÖ wird mit einem Stand am Nachmittag mit dabei sein. Und wenn es dunkel wird und die meisten Tiere sich bereits verkrochen haben, legen wir uns mit einem Detektor auf die Lauer und lauschen den Rufen der Fledermäuse! Mit etwas Glück bekommen wir die eine oder andere auch zu Gesicht! Nähere Infos unter www.naturschutzakademie.at/index.php/eroeffnungsfest.

Datum: 24. Mai 2014
Zeit: 14:00 bis ca. 23:00 Uhr
Ort: Stockerau


28. Mai 2014 - Fledermaus-Nachtwanderung

Als Ergänzung zum bereits im Herbst 2013 abgehaltenen Fledermausvortrag, hoffen wir diesmal auf besseres Wetter und möchten eine Fledermaus- Nachtwanderung durch Eichgraben unternehmen. Bitte Taschenlampen und gutes Schuhwerk mitnehmen! Für Unfälle im Rahmen der Veranstaltung wird keine Haftung übernommen!

Datum: 28. Mai 2014
Zeit: ab 21:00 Uhr
Ort: Eichgraben, vor der Alten Kirche


8. Juni 2014 - Fledermausnacht Scheiblingstein

In Kooperation mit den Österreichischen Bundesforsten wurden im Herbst 2013 Fledermauskästen von begeisterten Fledermausschützern in Scheiblingstein angebracht. Nun laden am Pfingstsonntag die Scheiblingsteiner mit Unterstützung von Bacardi zur Einweihungsfeier ein! Mit Ersatzquartierkasten-Einweihung, Bacardi-Brandzeichnung, Fledermausvortrag (auch für Kinder geeignet), einer Fledermausausstellung und anschließender kleiner Nachtwanderung! Gutes Schuhwerk und kleine Taschenlampe bitte mitbringen! Für Unfälle im Rahmen der Veranstaltung wird keine Haftung übernommen! Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter katharina.buerger(at)fledermausschutz.at oder 0650-5710028. Nähere Informationen unter www.scheiblingstein.at

Datum: 8. Juni 2014
Zeit: ab ca. 18:30 bis ca. 22:30 Uhr
Ort: Scheiblingstein


4. - 6. August 2014 - Heimische Fledermäuse: Kennen und Schützen

Die Niederösterreichische Naturschutzakademie und die KFFÖ veranstalten gemeinsam einen Fledermauskurs für alle Personen, die sich aus beruflichen oder persönlichen Gründen für Fledermäuse begeistern.

Fledermäuse gehören heute zu einer der am stärksten gefährdeten Wirbeltiergruppen. Wenngleich es in Österreich vergleichsweise wenige Arten gibt, sind diese jedoch teilweise schwierig zu unterscheiden. In diesem Kurs werden Kenntnisse zur Bestimmung der Arten ebenso vermittelt, wie grundlegende Informationen zu Biologie, Ökologie und Schutz. Zudem werden Methoden zur Erfassung der Fledermäuse in Theorie und Praxis vorgestellt. Anmeldung und weitere Infos unter www.naturschutzakademie.at.

Leitung: Dr. Guido Reiter; Teilnahmegebühr € 150,-; Teilnehmeranzahl 8-14.

Datum: 4. - 6. August 2014
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Stockerau


12. September 2014 - Nacht der Fledermäuse, Burgruine Falkenstein

Fledermäuse nutzen Ruinen und Höhlen als Schwärmquartiere. Hier tauschen sie ihre Erfahrungen aus, zeigen den Jungen geeignete Winterquartiere und die Weibchen lassen sich von den Männchen verführen. In meist großer Zahl treffen Fledermäuse an solchen Orten im Herbst ein.

Ein besonderer Abend führt uns im Herbst zu den Fledermäusen im hohen Norden Österreichs. Am Freitag, den 12. September 2014, findet eine Fledermausnacht auf der Burgruine Falkenstein (Weinviertel, NÖ) statt. Nach einem einführenden Vortrag im Festsaal der Gemeinde Falkenstein und der Verleihung der Plakette "Fledermäuse Willkommen" geht es mit einer kleinen Wanderung zur idyllischen Burgruine (feste Schuhe und Taschenlampe mitnehmen). Hier warten Fledermausexperten wenn es dunkel wird bereits mit speziellen Netzen gespannt auf das Eintreffen der Fledermäuse! Mit etwas Glück können wir dann die nächtlichen Flieger aus nächster Nähe beobachten!

Datum: Freitag, 12. September 2014
Zeit: 18:00 - 21:30 Uhr
Ort: Falkenstein im Weinviertel, Festsaal


Herbst 2014 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu Fledermaus-Veranstaltungen im Herbst 2014 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Winter 2014/2015
- Winterquartier-Kontrollen

Mit der Winterzeit fangen auch wieder die spannenden Winterkontrollen an, bei denen wir die sich bereits im Winterschlaf befindlichen Fledermäuse in ausgewählten Höhlen und Stollen in Niederösterreich zählen. Wer daran Interesse hat, sich Fledermäuse einmal untertage anzuschauen, und über die nötige Fitness verfügt, ist herzlich dazu eingeladen. Bitte einfach melden.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: wird bei Anmeldung bekannt gegeben


Info & Kontakt Niederösterreich:
Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Niederösterreich gibt es bei Katharina Bürger unter 0650-5710028 oder email.




Jänner - Februar 2014 - Winterquartier-Kontrollen

Auch heuer werden wieder diverse Winterquartiere von Fledermäusen in Oberösterreich kontrolliert. Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Quartieren mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Oberösterreich


Frühjahr 2014 - Putzaktionen

Seit der letzten Putzaktion hat sich wieder eine beträchtliche Menge an Kot angesammelt. Wir bitten wieder um tatkräftige Unterstützung beim Schaufeln und Säcke Schleppen!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Oberösterreich


17. und 18. Mai 2014
- Fledermausnacht im Cumberland Wildpark Grünau - musste wegen Hochwasser leider abgesagt werden!

Mausohr, Hufeisennase oder Abendsegler: Fledermäuse haben nicht nur interessante Namen, sondern faszinieren auch mit ihren spektakulären Flugkünsten in stockdunkler Nacht. Die Möglichkeit, viel Wissenswertes über diese fliegenden Säugetiere zu erfahren, bietet sich am 17. und 18. Mai im Cumberland Wildpark Grünau - mit Vortrag über Fledermäuse, Basteln und Malen für Kinder und abendlicher Wanderung durch den Wildpark mit Fledermaus-Detektoren.

Bitte Stirn- oder Taschenlampen mitbringen. Kosten: 2 € pro Person.

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit von Cumberland Wildpark Grünau (www.wildparkgruenau.at), und Naturschutzbund OÖ (www.naturschutzbund-ooe.at) durchgeführt.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter info(at)wildparkgruenau.at

Datum: 17. und 18. Mai 2014
Zeit: 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort: Grünau im Almtal, Fischerau 12, Cumberland Wildpark


21.-22. Juni 2014
- Tage der Artenvielfalt am Grünen Band Europas

Die einmalige Chance, Forschern bei ihrer Arbeit über die Schultern zu blicken, bietet sich an den "Tagen der Artenvielfalt 2014" des Naturschutzbundes im Böhmerwald am Grünen Band Europas.
Weitere Infos unter: Naturschutzbund OÖ, www.naturschutzbund-ooe.at.

Datum: 21. Juni 2014
Zeit: 20:30-22:00 Uhr
Ort: Schlägl, Stift Schlägl, Eingangspforte


28. Juni 2014
- Fest der Natur

Die KFFÖ nimmt wieder am Fest der Natur in Linz teil und freut sich auf bekannte und neue Gesichter zum Plaudern, Informieren und Fachsimpeln! Es präsentieren sich zahlreiche Organisationen und verwandeln den Volksgarten in einen Ort, an dem man die Natur mit allen Sinnen erleben kann. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Datum: 28. Juni 2014
Zeit: 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Linz, Volksgarten


26. Juli, 27. Juli, 9. August, 10. August, 23. August und 24. August 2014
- "Bat nights" Nächtliches Fledermaus-Forschen im Naturpark

Auch heuer gibt es im Rahmen des Naturschauspiels im Naturpark Obst-Hügel-Land Fledermausnächte.

Fledermäuse sind faszinierende Tiere: Sie fliegen mit den Händen und „sehen“ mit den Ohren. Bei dieser exklusiven „Forschungs-Nacht“ im Naturpark Obst-Hügel-Land sind Sie mitten drinnen in der „Fledermausarbeit“: Sei es bei der Suche oder beim Fang einer Bechsteinfledermaus, näher kommt man Fledermäusen kaum. Mit Hilfe von speziellen technischen Geräten gelingt ein spannender Einblick in das Leben dieser heimlichen Tiere. Zwischendurch stärken wir uns mit einer zünftigen Forscherjause.

Kosten € 14,- / Kinder € 7,- (inkl. Jause und Getränke)

Leitung: Dr. Guido Reiter, Julia Kropfberger, Mag. Isabel Schmotzer
Veranstalter: KFFÖ, Naturpark Obst-Hügel-Land (www.obsthuegelland.at) und Naturschutzbund OÖ (www.naturschutzbund-ooe.at)

Die Fledermaus-Forschungs-Nächte finden nur bei Schönwetter statt.
Anmeldungen bitte über http://www.naturschauspiel.at

Datum: 26. Juli, 27. Juli, 9. August, 10. August, 23. August und 24. August 2014
Zeit: bei den beiden Juli-Terminen 20:30 - 23:30 Uhr; bei den vier August-Terminen starten wir bereits um 20:00 Uhr
Ort: St. Marienkirchen/Polsenz, Eben 11, Familie Reiter


18. Oktober 2014
- Dachboden-Putzen in Weyer

Der Herbst ist da und damit beginnt für uns wieder das große „Reinemachen“. Damit uns die Quartierbesitzer unserer Flattertiere weiterhin möglichst wohlgesonnen bleiben, werden wir auch diesen Herbst-Frühjahr wieder einige Hangplätze von Fledermauskot befreien.

Starten werden wir am Dachboden der Pfarrkirche Weyer! Dort leben im Sommer sowohl Mausohren als auch Kleine Hufeisennasen. Unter den Hangplätzen hat sich wieder einiges an exzellentem Dünger angesammelt! Daher hoffen wir für unsere Putzmission auf eine große Schar von Helfern ... Bitte Bescheid geben, wenn jemand Zeit und Lust hat, dabei zu sein (Planung von Fahrgemeinschaften).

Bitte Kleidung anziehen/mitnehmen, die schmutzig werden kann, Stirnlampe mitbringen, wenn vorhanden. Rest wird uns uns mitgebracht.

Datum: Samstag, 18. Oktober 2014
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Weyer, Pfarrkirche


Winter 2014/2015 - Winterquartier-Kontrollen

Auch heuer stehen wieder Winterquartier-Kontrollen am Programm. Sollte wer Zeit und die nötige Fitness haben, um mitzukommen, bitte bei der Länderkoordinatorin anfragen. Details werden bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Oberösterreich


Info & Kontakt Oberösterreich:
Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Oberösterreich gibt es bei
Isabel Schmotzer unter 0680-1460719 oder email




Jänner - Februar 2014 - Winterquartier-Kontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Winterquartieren bei der Kontrolle mit zu gehen. Bitte um Anmeldung.

Datum: Jänner - Februar 2014
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere im ganzen Land Salzburg


März 2014 - Putzaktionen

Im März sind einige Putzaktionen in größeren Wochenstubenquartieren geplant. Wenn wer Zeit und Lust hat mitzumachen, bitte einfach melden.

Datum: März 2014
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere im ganzen Land Salzburg


Mai / Juni 2014 - Fledermausquartier-BetreuerInnen-Schulungen

Wir suchen für einige Wochenstubenquartiere von Kleinen Hufeisennasen, Mausohren, Wimperfledermäusen und Langohren QuartierbetreuerInnen. Diese werden im Mai und Juni an den jeweiligen Quartieren eingeschult (gemeinsame Ausflugsbeobachtungen). Sollte wer Interesse haben, ein Wochenstubenquartier in der Umgebung zu betreuen, bitte einfach bei Maria Jerabek (0676-9045482 oder email) oder Karin Widerin (0662-460102 oder email) melden.

Datum: wird mit den einzelnen QuartierbetreuerInnen ausgemacht
Zeit: wird mit den einzelnen QuartierbetreuerInnen ausgemacht
Ort: wird mit den einzelnen QuartierbetreuerInnen ausgemacht


13. und 14. Juni 2014 - Tag der Natur - Fledermaus-Exkursion

Am Wochenende von 13. bis 15. Juni 2014 finden in einigen Bundesländern Österreichs wieder die Tage der Natur statt. Salzburg ist mit vielen Veranstaltungen dabei. Details zum Programm findet man auf der Homepage der Naturschutzabteilung des Landes Salzburg unter www.salzburg.gv.at/naturschutz.

Am Freitag veranstaltet die KFFÖ gemeinsam mit dem Verein Talente Innergebirg (www.talente-innergebirg.at) eine Fledermausnacht. Zuerst gibt es einen Vortrag für die Mitglieder des Vereines Talente Innergebirg. Gegen 21:30 Uhr - wenn es dunkel wird - begeben wir uns mit Ultraschalldetektoren auf die Spuren der Fledermäuse, um sie beim Ausflug aus ihrem Quartier zu beobachten. Da es spät werden wird, können Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen. Bei Schlechtwetter fällt die Exkursion aus, da die Fledermäuse dann nicht ausfliegen.

Datum: Freitag, 13. Juni 2014
Veranstaltung gemeinsam mit: Talente Innergebirg
Ort: Taxenbach

Die Kirche in Thomatal beherbergt eine Fledermaus-Wochenstube. Hier leben Alpen-Langohr-Weibchen, die gemeinsam ihre Jungen aufziehen. Zuerst gibt es einen Fledermaus-Vortag in der Gasthof-Pension, anschließend kann bei der Exkursion der Ausflug der Fledermäuse aus der Kirche beobachtet werden. Gleichzeitig wird gezeigt, wie man die Fledermäuse dabei zählen kann. Da es spät werden wird, können Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen. Bei Schlechtwetter gibt es eine kürzere Fledermausnacht, da die Fledermäuse dann nicht ausfliegen.

Datum: Samstag, 14. Juni 2014
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Thomatal, Gasthaus Grübl


21. Juni 2014
- Fledermaus-Exkursion zur Sonnenwende

KFFÖ und Naturschutzbund Salzburg veranstalten am Tag der Sommersonnenwende am 21. Juni 2014 eine Fledermausnacht auf der Burg Hohenwerfen. Groß und Klein haben an diesem spannenden Abend die seltene Gelegenheit, mehr über das geheimnisvolle Leben der Fledermäuse zu erfahren. Wenn es dann dunkel wird, machen wir uns auf die Suche nach Fledermäusen, die in den Burghöfen jagen. Dabei können wir sie mit speziellen Geräten bei ihren Jagdflügen belauschen. Da es spät werden wird, können Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen.

Bitte feste Schuhe anziehen und Stirnlampe oder Taschenlampe mitbringen. Bei Schlechtwetter gibt es eine kürzere Fledermausnacht, da die Fledermäuse dann nicht fliegen. Bei unsicherem Wetter bitte einfach kurz vorher bei Magdalena Meikl unter 0664-5357188 anrufen.

Datum: 21. Juni 2014
Zeit: 20:00 - ca. 22:30 Uhr
Ort: Werfen, Burg Hohenwerfen, oberster Burghof


4. - 6. Juli 2014
- Säugetier-Forschungs-Camp

Die Plattform Säugetiere am Haus der Natur veranstaltet ein Säugetier-Forschungs-Camp in Salzburg. Dabei werden auch Fledermäuse untersucht. Ort und Programm werden bei den Treffen bzw. durch den Plattform Säugetiere Newsletter bekannt gegeben.

Datum: 4. - 6. Juli 2014
Zeit: ganztags
Ort:
Anif, Hellbrunn

9. August 2014
- Fest für Fledermaus-MitarbeiterInnen

2014 gibt es wieder ein Grillfest für MitarbeiterInnen im Fledermausschutz in Salzburg, bei dem wir uns in gemütlichem Rahmen zusammensetzen und über Fledermäuse, aber auch vieles andere plaudern. Um planen zu können, bitten wir um Anmeldung bei Maria Jerabek unter 0676-9045482.

Datum: Samstag, 9. August 2014
Zeit: ab 17:00 Uhr
Ort:
Elsbethen


Mitte August 2014 - Fledermaus-Aktionen

Mitte August sind einige Fledermaus-Aktionen geplant. Wir wollen an Höhlen schwärmende Fledermäuse beobachten, Fledermäuse im Rahmen des Fledermaus-Zug-Projektes erheben, etc. Details zu den Aktionen werden bei Interesse direkt bekannt gegeben.

Datum: Mitte 2013
Ort: wird bekannt gegeben


7. September 2014 - Artenschutztag im Zoo Salzburg

Diesen Sommer finden im Zoo Salzburg wieder OZO-Artenschutztage statt. Der Erhalt bedrohter Tierarten liegt uns allen am Herzen. Im Rahmen der Artenschutztage werden viele (Salzburger) Organisationen ihre Arbeit im Artenschutz und Lebensraumschutz vorstellen. Auch die KFFÖ wird vertreten sein und über Fledermäuse und Fledermausschutz informieren.

Datum: Sonntag, 7. September 2014
Zeit: 9:00 - 16:00 Uhr
Ort: Anif, Hellbrunn, Zoo


19. September 2014 - Fledermaus-Fangaktion Lamprechtsofenhöhle

Gemeinsam mit Studenten der Uni München und der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Südbayern machen wir auch heuer wieder im Rahmen des Fledermaus-Praktikums der LMU eine Fledermaus-Fangaktion an der Lamprechtsofenhöhle. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Maria Jerabek unter 0676-9045482 oder via email melden.

Datum: Freitag, 19. September 2014
Zeit: ab 18:00 Uhr
Ort: St. Martin bei Lofer, Lamprechtofenhöhle


November 2014 - Putzaktionen

Im Herbst gibt es Putzaktionen in einigen Fledermausquartieren. Alte Kleidung, feste Schuhe und Stirnlampe mitbringen, den Rest stellen wir zur Verfügung. Wir sind über jede zusätzliche helfende Hand froh! Anmeldung bei Maria Jerabek unter 0676-9045482 oder via email unter maria.jerabek(at)fledermausschutz.at.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


7. November 2014 - Fledermaus-Kurs für SchülerInnen

Im Rahmen eines schulischen Freigegenstandes gibt es einen Fledermaus-Kurs für SchülerInnen aus Salzburg.

Datum: 7. November 2014
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: Salzburg, Christian-Doppler-Gymnasium


2. Dezember 2014 - Fledermaus-Kurs für StudentInnen und LehrerInnen

Die ARGE SBZ (Schul-Biologie-Zentrum) an der Didaktik für Naturwissenschaftlichen bietet im Winterhalbjahr mehrere Veranstaltungen an, unter anderem einen Fledermaus-Kurs. Eine Anmeldung ist erforderlich - für StudentInnen über Plusonline, für LehrerInnen und Interessierte an den Themen per email bei Lisa Virtbauer.

Datum: 2. Dezember 2014
Zeit: 17:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Salzburg, NaWi, Hellbrunnerstraße 34


Winter 2014/2015 - Winterquartier-Kontrollen

Auch heuer stehen wieder Winterquartier-Kontrollen am Programm. Sollte wer Zeit und die nötige Fitness haben, um mitzukommen, bitte bei der Länderkoordinatorin anfragen. Details werden bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in ganz Salzburg


Info & Kontakt Salzburg:
Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Salzburg gibt es bei
Maria Jerabek unter 0676-9045482 oder email.



Jänner - Februar 2014 - Winterquartier-Kontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Winterquartier-Kontrollen mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in der ganzen Steiermark


Frühjahr 2014 - Putzaktionen

Im Frühjahr gibt es Putzaktionen in Fledermausquartieren. Alte Kleidung, feste Schuhe und Stirnlampe mitbringen, den Rest stellen wir zur Verfügung. Wir sind über jede zusätzliche helfende Hand froh! Anmeldung bei Guido Reiter unter 0676-7530634.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


18. Juni 2014
- Kasperltheater im Kindergarten Admont

Simone Pysarczuk, Fledermausexpertin, und Andrea Welsch, Kindergartenpädagogin und Märchenerzählerin, führen im Kindergarten Admont im Rahmen des Sommerfestes ihr neues Kasperltheaterstück "Der Kasperl und die Fledermaus" erstmals auf.

Fledermäuse sind faszinierende, schützenswerte Tiere und das wollen die beiden Expertinnen den Kindern näher bringen. Weitere Informationen gibt es bei Simone Pysarczuk unter simone.pysarczuk(at)fledermausschutz.at

Datum: 18. Juni 2014
Zeit: wird bei Interesse bekannt gegeben
Ort: Admont, Kindergarten


25. Juni 2014 - Nacht der Fledermäuse

Im Rahmen der Veranstaltung gibt es zwei Vorträge von Oliver Gebhardt und Primoz Presetnik über Fledermausforschung in der Steiermark und anschließend eine Exkursion zum Ausflug der ca. 1000 Mausohren aus dem Pfarrhof in Klöch.

Datum: 25. Juni 2014
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Klöch, Vinothek


5. Juli 2014 - Fledermaus-Spaziergang

Im Rahmen des Sommerfestes des Nationalparks Gesäuse können Interessierte bei Schönwetter bei einem Fledermaus-Detektor-Spaziergang mit Simone Pysarczuk teilnehmen. Start ist bei Einbruch der Dunkelheit.

Datum: 5. Juli 2014
Zeit: bei Einbruch der Dunkelheit
Ort: Johnsbach, Weidendom


27. Juli 2014 - Kasperltheater beim Schermerhoffest

Im Rahmen des Schermerhoffestes gibt es wieder das Fledermaus-Kasperltheater von Simone Pysarczuk und Andrea Welsch mit Aufführungen um 13:00, 14:00 und 16:00 Uhr.

Datum: 27. Juli 2014
Zeit: 13:00, 14:00 und 16:00 Uhr
Ort: Hall bei Admont, Schermerhof, Familie Seidl


Herbst 2014 - Fledermaus-Veranstaltungen

Infos zu den nächsten Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Winter 2014 - Fledermaus-Veranstaltungen

Infos zu den nächsten Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Info & Kontakt Steiermark:
Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in der Steiermark gibt es bei Oliver Gebhardt unter 0664-3852343, email oder bei Guido Reiter unter 0676-7530634 oder via email


Jänner / Februar 2014 - Winterquartier-Kontrollen

Es besteht die Möglichkeit, bei einigen Winterquartier-Kontrollen mit zu gehen. Bitte um Anmeldung!

Datum: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Zeit: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Ort: Quartiere in der ganzen Steiermark


Sommer 2014 - Fledermaus-Veranstaltungen im Kaiserwinkl

Fledermäuse gehören zu den interessantesten Säugetieren unserer Heimat. Allein in Tirol leben 24 verschiedene Arten und gerade im Kaiserwinkl gibt es eine große Anzahl dieser Säugetiere. Toni Vorauer und sein Team zeigt die nächtliche Welt mit Batdetektor und Scheinwerfer. Es ist die einmalige Chance, diese faszinierenden Tiere auch einmal aus der Nähe zu sehen. Rundherum gibt es noch viel Wissenswertes über die Fledermäuse.

Die Veranstaltungen finden von 21:00 bis 22:30 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Kaiserwinkl statt, Teilnehmeranzahl mindestens 3 Personen bis maximal 25 Personen, Kosten € 12,- (€ 6,- mit KW-Card).

Datum Ort Veranstalter
17.07., 31.07., 14.08. und 29.08.2014 Walchsee, Musikpavillon in Walchsee Tourismusverband Kaiserwinkl
10.07., 24.07., 07.08. und 21.08.2014 Kössen, Ausserkapelle (bei Schlechtwetter Musikpavillon Walchsee9 Tourismusverband Kaiserwinkl



Herbst/Winter 2014 - Fledermaus-Veranstaltungen

Infos zu den nächsten Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Info & Kontakt Tirol:

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Tirol gibt es bei
Anton Vorauer unter 0676-4446610 oder email




Herbst/Winter
2014 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu weiteren Fledermaus-Veranstaltungen in Vorarlberg werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Info & Kontakt Vorarlberg:
Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in Vorarlberg gibt es bei
Hans Walser unter 05524-8736 oder email




26. April 2014
- 11. KFFÖ-Hauptversammlung

Am 26. April 2014 findet die 11. KFFÖ-Hauptversammlung statt, diesmal zum ersten Mal in Wien. Neben den Vereinsangelegenheiten gibt es auch ein Rahmenprogramm. Detaillierte Informationen wurden an alle KFFÖ-Mitglieder verschickt, gibt es aber auch bei Guido Reiter unter info(at)fledermausschutz.at.

Datum: 26. April 2014
Zeit: 16:00 Uhr
Ort: Wien, Dechantweg 8, Nationalparkhaus Wien-lobAU, siehe auch unter www.nph-lobau.wien.gv.at


Frühjahr 2014 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details über Fledermaus-Veranstaltungen 2014 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Sommersemester 2014
- Lehrveranstaltung: Fledermäuse - Bestimmung und Freilandübung

Im Sommersemester gibt es an der Universität für Bodenkultur in Wien eine Lehrveranstaltung zum Thema Fledermäuse.

Datum: Sommersemester 2014
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: Wien, Universität für Bodenkultur


Mai - September 2014 - Fledermaus-Führungen Lainzer Tiergarten

Von der Forstverwaltung der Stadt Wien werden Fledermausführungen im Lainzer Tiergarten angeboten. Die Biologin Mag. Birgit Rotter führt 1,5 bis 2 Stunden durch den abendlichen Lainzer Tiergarten. Anmeldung erforderlich. Anmeldung erforderlich unter: http://www.wien.gv.at/umwelt/wald/erholung/lainzertiergarten/freizeit/fuehrungen/fledermaeuse.html

Datum:
Sommer 2014
Ort: Wien, Lainzer Tiergarten


Sommer 2014 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details über Fledermaus-Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Sommer 2014
- Artenschutztage Zoo Schönbrunn

Auch 2014 will der Tiergarten Schönbrunn gemeinsam mit seinen Besuchern „Arten schützen und erhalten". Ob heimische Frösche oder chinesische Große Pandas - alle bedrohten Tier- und Pflanzenarten brauchen unsere Hilfe. Jeder und jede einzelne kann einen Beitrag zum Erhalt der einen oder anderen Art leisten - entweder direkt durch unterstützende Maßnahmen im Naturschutz oder indirekt durch Umweltschutz und den sorgsamen Umgang mit Rohstoffen.

Bei den Artenschutztagen im Tiergarten sind mehr als 20 verschiedene Tier-, Natur-, Umwelt- und Artenschutzorganisationen eingeladen, ihre wertvolle Arbeit den Besuchern zu präsentieren. Sie erzählen Wissenswertes zu heimischen Projekten, aber auch zum internationalen Artenschutz. Viele Bastel-, Spiel- und Malstationen warten auf die kleinen Gäste. Auch die KFFÖ ist mit einem Infostand vertreten.

Datum: Sommer 2014
Ort: Wien, Schönbrunn, Zoo


Herbst
/Wien 2014 - Fledermaus-Veranstaltungen

Details zu weiteren Fledermaus-Veranstaltungen in Wien werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Datum: wird bekannt gegeben
Zeit: wird bekannt gegeben
Ort: wird bekannt gegeben


Info & Kontakt Wien:
Nähere Informationen zu den Veranstaltungen der KFFÖ in Wien gibt es bei
Ulrich Hüttmeir unter 0676-7530645 oder email



DEUTSCHLAND

5. April 2014, München: Südbayerische Fledermaus-Tagung.
Wie jedes Frühjahr gibt es auch 2014 eine Tagung für die FledermausschützerInnen aus Südbayern. Nähere Informationen gibt es bei Dr. Andreas Zahn, dem Leiter der Südbayerischen Koordinationsstelle für Fledermausschutz.

ANL - Grundkurs "Fledermausschutz" und Aufbaukurs zum "Geprüften Fledermaus-Fachberater/-beraterin", Laufen (Bayern)
.
Der ANL - Lehrgang beinhaltet 2 Ausbildungsmodule, die getrennt belegt werden können:
25. - 27. Juni 2014: Teil 1 - Grundkurs Fledermausschutz hat zum Ziel, interessierte Personen vertieft in den praktischen Fledermausschutz einzuführen. Grundlagen der Artenkenntnis, der Quartiererfassung und des praktischen Schutzes bilden wesentliche inhaltliche Schwerpunkte.
Herbst/Winter 2014: Teil 2 - beinhaltet zusätzlich Grundlagen der Kommunikation, rechtliche Belange sowie die Fallbehandlung mit Übungen für Teilnehmer, die sich im Rahmen des Fledermausschutzes bei der Beratung und im Fledermausmanagement engagieren und ggf. in das Betreuernetz integrieren möchten. Teilnehmer, die bereits den Grundkurs besucht haben, können sich auch nur für den zweiten Teil anmelden.
Anmeldung bei der ANL - Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege, Seethalerstraße 6, 83410 Laufen, 0049-(0)8682-8963-0, www.anl.bayern.de

8. November 2014, Erlangen: Nordbayerische Fledermaus-Tagung.
Wie jeden Herbst gibt es auch 2014 eine Tagung für die FledermausschützerInnen aus Nordbayern. Nähere Informationen gibt es bei Dipl.-Biol. Matthias Hammer, dem Leiter der Nordbayerischen Koordinationsstelle für Fledermausschutz.

13.-15. März 2015, Berlin: 4th Berlin Bat Meeting.
Bereits zum 4. Mal findet in Berlin eine Fledermaus-Tagung statt. Weitere Informationen gibt es unter www.izw-berlin.de (--> conference --> International Berlin Bat Meeting) oder www.batlab.de.

Details über Veranstaltungen und die Arbeit der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Südbayern erhalten Sie bei der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Südbayern an der Universität München bei Dr. Andreas Zahn sowie der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Nordbayern an der Universität Erlangen bei Dipl.-Biol. Matthias Hammer.


SCHWEIZ

Details über Veranstaltungen in der Schweiz erhalten Sie unter www.fledermausschutz.ch oder bei Dr. Hans-Peter Stutz.


KROATIEN

1. - 5. September 2014, EBRS - 13th European Bat Research Symposium. Sibenik, Kroatien. Weitere Informationen gibt es auf der 13th EBRS homepage.


Fledermaus-Veranstaltungskalender: Das BUND Naturschutzzentrum Westlicher Hegau (Deutschland) hat einen Fledermaus-Veranstaltungskalender eingerichtet, in dem Fledermaus-Aktivitäten aus Deutschland, der Schweiz, aber auch Österreich eingetragen und gesucht werden können. Bisher wurden v.a. Veranstaltungen aus Deutschland, z.T. aus der Schweiz eingetragen.



Fledermaus>>   News>>   Termine>>   Verein>>   Literatur>>   Links>>
Seitenanfang>>   Seite drucken  Kontakt>>
Mitglied werden>>